InternetExplorer runter, aber vorbereitet für Erholung

2013-12-28  |  Comebuy News

Um LL Cool J zu zitieren, "nennen Sie nicht es ein Comeback." Ja, Internet Explorer hat konsequent Lager Marktanteil, um Browser--vor allem Google Chrome-- aber das ist Teil des ein kalkuliertes Risiko von Microsoft zu konkurrieren, und 2012 könnte im Jahr wurde das Blatt wendet sich.

Comebuy Verwandte Artikel: InternetExplorer Gewinne aufzeichnen ShareGmail Browserbenutzer drängten in Google ChromeChrome ist die meisten der Top drei Browser, Studie FindsGoogle Chrome jetzt auf Sony PCsMicrosoft sichern: Angriffe veralteten Software sind ein großes Sicherheitsproblem

Laut Statistik von Net-Anwendungen, Internet-Explorer-verloren fast sieben Prozentpunkte des Marktes in 2011 Aktien, Bearbeitung des Jahres prekär in der Nähe, die in naher Zukunft unter 50 Prozent fallen. Jedoch während dieser gleichen Zeitrahmen sprang Internet Explorer 9 fast 11 Prozentpunkte, eine wichtige Entwicklung für Microsoft.

Betrachtet man das Gesamtbild, Internet Explorer auf jeden Fall verlorene Marktanteile im Jahr 2011, Firefox war unten, aber relativ ruhig und Chrome sprang um knapp acht Prozentpunkte auf 2011 19.11 Prozent fertig. Chrome fraß im Wesentlichen den Marktanteil, der von Internet Explorer und Firefox verloren ging.

Das ist natürlich eine gute Nachricht für Chrome, und dieser Trend kann noch eine Weile anhalten. Aber schaut man sich die zugrunde liegenden Browserversionen und die treibende Kraft hinter den Umstieg von Internet Explorer auf Chrom, wird wahrscheinlich Trendumkehr Kurs Windows 7 weiterhin Windows XP zu verdrängen.

Microsoft hat eine Entscheidung, zeichnen Sie eine Linie im Sand, und stellen ihre aktuellen Flaggschiff-Browser nur mit den aktuelleren Versionen des Windows desktop Operating System Windows Vista und Windows 7 kompatibel. Zur gleichen Zeit hat Microsoft in einer aggressiven Kampagne engagiert, um den veralteten Internet Explorer 6 zu töten.

Wenn Sie diese beiden Punkte kombinieren, haben Sie ein Szenario, wo viele Anwender, die auf IE6 verlassen nehmen den Hinweis auf den älteren Browser zu verzichten, aber nicht die Möglichkeit der Umstellung auf Internet Explorer 9, weil sie noch Windows XP verwenden. Zugegeben, sie in Internet Explorer 8--wechseln können die wäre vorzuziehen, Microsoft-- aber viele Abbildung erhalten sie auch die neueste Version von etwas, wenn sie die Mühe überhaupt wechseln wollen, und dass verengt die Optionen auf die aktuelle Version von Firefox oder Chrome.

Aber Windows 7 weiter im Steigflug-- und damit Internet Explorer 9. Es war ein bisschen ein Glücksspiel für Microsoft, um auf die Zukunft setzen, indem die IE9 nicht mit Windows XP kompatibel zu machen, aber dass IE9 vier weitere Prozentpunkte als Internet Explorer als Ganzes verloren gewonnen, es scheint, dass die Gamble arbeitet.

Nach Microsofts Roger Capriotti ist IE9 phänomenal bei der Anzeige in einem Windows 7-Objektiv tun. Es verstrichen Chrome und Firefox unter Windows 7 und Routen nur Internet Explorer 8. Es ist auf dem Weg zum IE8 zu übergeben, und wenn Windows 8 und Internet Explorer 10 auf die Straße getroffen, dieser Trend wird sich fortsetzen.

Wie Windows 7 Anteil von Windows XP stiehlt, IE9 wird weiterhin Marktanteile gewinnen und es Internet Explorer als Ganzes mit ihm dauert--Marktanteil Umkehrung der Abwärtstrend und erholt IE im Jahr 2012.

« Back