Interop: Don't sweat 802.11ac Wi-Fi - da 802.11ad Ihre Socken hauen wird

2013-12-28  |  Comebuy News

Während die Wi-Fi-Welt zu Recht heiß diskutiert werden, über die rasch näher groß angelegte sagte Bereitstellung von neuen 802.11ac standard, eine Interop-NY-Jury-Experten heute, dass die 802.11ad standard noch transformative sein dürfte.

Comebuy Verwandte Artikel: 802.11ac "Gigabit Wi-Fi": What You Need to kenne erste Next-Gen-Wi-Fi-Chips ArriveFifth-Generation Wi-Fi kommt: sind Sie bereit für 802.11ac?Buffalo zeigt 802.11ac Wireless-Router-Prototyp, Routers kauert in FearResources für 802.11ac 'Gigabit' Wi-Fi

Weitere 802.11AC: sein 11ac wird schneller, sondern wie viel schneller wirklich?

Weitere Netzwerk-NEWS: Riverbed formt WAN-Optimierungs-Strategie mit Wacholder-Partnerschaft, Produkte

"802.11ac ist eine Erweiterung für reine mainstream Wi-Fi,", sagte Sean Coffey, Realteks Direktor des Standards und Geschäftsentwicklung. "Es ist evolutionär. ... Du wirst nicht dramatisch neue Anwendungsfälle sehen."

802.11ac ist eine Weiterentwicklung von dem aktuellen standard 802. 11n, verbesserte Leistung über die gleichen 5 GHz Frequenzbänder produzieren. Einige Router, die mit der 802.11ac haben bereits eingesetzt, und die Experten im Bereich vereinbart, dass es wird alltäglich bis Anfang 2013.

Im Gegensatz dazu hinzugefügt 802.11ad 60 GHz Konnektivität den zuvor verwendeten 2,4 GHz und 5 GHz Frequenzen, Bereitstellung von potenziell Multi-Gigabit-Verbindungsgeschwindigkeiten und dramatisch erweitert die Zahl der Anträge für die drahtlose verwendet werden kann.

"Es gibt einige einzigartige Merkmale über die 60-GHz-Band, die wirklich helfen, eine ganze Reihe von neuen Anwendungsfälle zu bringen", sagte Mark Grodzinsky, Vice President of Marketing bei 60GHz-Pionier Wilocity. Einige dieser Verwendungen sind drahtlose Andocken und unkomprimierte HD video-streaming.

"60 GHz ist auch stark direktionale", fügte er hinzu. "So im 2,4 und 5 [GHz] ist es ziemlich eine omnidirektionale Übertragung, d. h. die Antennen nur Schlag Energie in alle Richtungen, mit 60 GHz, ist es sehr konzentriert."

Jedoch wird 802.11ad noch keinen Großhandel Wandel in der Natur der Wi-Fi, nach Coffey dar.

"Wenn Sie in [802.11ad] hinzufügen, würde ich dies als Insel der Super hoch vorhanden in einem Meer von Gigabit WLAN-Datenrate sehen. Was sie tut ist Sie eine enorme Menge an Wi-Fi-Verschiebung tun." Die Idee ist, dass das lokalisierte aber hoher Bandbreite 60GHz-Netzwerk für spezifische, höchst anspruchsvolle Aufgaben, halten die standard 5-GHz-Frequenz für normalen Gebrauch frei verwendet werden kann, erklärte er.

Geräte, die mit dem 60-GHz-Standard konnte beginnen, erscheinen im Jahr 2014 und 2015 mehr im Vordergrund. Dies bedeutet, dass der nächste wichtige Übergang noch weit über ein Jahr entfernt - ist teilweise, weil 802.11ac kein besonders Test-Upgrade für die meisten Anwender werden.

Coffey darauf hingewiesen, dass die Bandbreite Probleme geplagt die 802.11a/b/g, 802. 11n Übergang wird nicht vorhanden sein auf dem Weg zu 802.11ac, da die Frequenzen gleich sind.

"Die gute Nachricht ist, dass ich denke, dass Sie eine Menge für diese neuen Kanäle wird sehr viel nutzbaren sehen werden", sagte er, "nur weil es nicht dieser zusätzliche Faktor."

Jon Gold eine e-Mail an jgold@nww und folgen Sie ihm auf bei @NWWJonGold.

Lesen Sie mehr über Anti-Malware Network World-Anti-Malware-Abschnitt.

« Back