iOS 5.1 fügt Geofencing-Indikator

2014-01-08  |  Comebuy News

iOS 5.1 freigegeben vergangenen Mittwoch, brachte ein paar zusätzliche Funktionen, aber Sie vielleicht eine feine neue verpasst haben, wenn Sie kein heavy User von der Erinnerungen-app in iOS 5 eingeführt: das Gerät warnt Sie jetzt, hast du eine aktive Geofence.

Comebuy Verwandte Artikel: iOS 5.1 Beta Tipps neue iPhone, iPads und Next-Gen Apple TVSpectorSoft bietet Peace of Mind für iPhone arbeiten ParentsiOS 5.1 Beta Hinweise auf Quad-Core, iPadRemains des Tages: diesmal, es bedeutet BusinessTethered Jailbreak bereits verfügbar für iOS 5.1 mit Redsn0w

Ein Geofence ist ein Perimeter, die eine Warnung ausgelöst wird, wenn Sie passieren. In das häufigste Beispiel legen Sie eine Erinnerung an etwas zu tun, wenn Sie verlassen oder an einem Ort ankommen.

Ab iOS 5.1 zeigt Ihr Gerät nun einen ausgehöhlte-Pfeil in der Statusleiste zu bedeuten, wenn Sie eine aktive Geofence haben. Ebenso erscheint das Symbol Einstellungen -> Ortungsdienste neben jede app, die derzeit eine Geofence verwendet wird. Und am unteren Bildschirmrand, Einstellungen, Apple selbst nimmt sich die Zeit zu buchstabieren, was eine Geofence ist.

Dank Belange des Datenschutzes hat Apple werden zunehmend Stellenwert, so dass Sie wissen, wenn eine app derzeit Ihren Standort zugreift. In iOS 4 begann, Apple bieten eine Liste der apps, die haben Zugriff auf Ihren Standort angefordert, zusammen mit der Fähigkeit zu deaktivieren, dass Informationen über eine app von app-Basis. IOS 5 ermöglicht das Gerät sogar Sie schalten Sie bestimmte System-Level-Funktionen, die Ihre Position verwenden, wie Location based iAds, Verkehrsdaten, Handy-Netz suchen und so weiter.

Es könnte sein, das ist einfach eine Frage der Apple selbst vor der nächsten Runde der Privatsphäre Beschwerden zu schützen, oder es könnte sein, dass das Geofencing ist bereit, um eine noch bedeutsamere Funktion in einem späteren iOS-Update zu werden. Bis dato Erinnerungen bleibt die einzige app, die ich gesehen habe, die Geofences, verwendet wenn apps Standortinformationen in den Hintergrund zu stellen.

Ich würde natürlich gern mehr apps Geofencing nutzen zu sehen. Z. B. weiß, wenn ich mein Telefon bereits Startseite--wäre es toll, wenn ich könnte es, sagen wir, kein Passwort verwenden, während ich in meinem Haus war aber, dass höhere Sicherheit zu aktivieren, als ich gegangen bin. Oder es könnte Sag Bescheid, wenn ich in der Nähe einer meiner Freunde bin, mit Apples Find My Friends App Android hat schon apps, die Wi-Fi zu deaktivieren, wenn Sie eingezäunten Standorte verlassen, potenziell sparen Sie Akkulaufzeit, wie Ihr Telefon ständig für Wi-Fi-Netzwerke aussieht. Standortbezogenes Technologien haben viele Smartphone-Erfahrungen bereichert, und es scheint, als ob Geofencing eine Möglichkeit, diese Funktionen zu verbessern ist geht nach vorn.

« Back