iPhone 5 und Samsung Galaxy S3 gebunden fast im Web Traffic Nutzung freigeben

2013-11-12  |  News

Die wichtigsten Smartphone-Hersteller der Welt sind definitiv Apple und Samsung. Wenn es darum geht Betriebssystem ist der Kampf zwischen den beiden großen Player auf dem Markt nämlich Android und iOS. Oft Menschen neigen zwei vergleichen die Produkte von Samsung und Apple und der Kampf wird niemals enden, da beide Seiten Fans und Kunden gewidmet haben.

Obwohl ich nicht weiß, wie dies relevant sein könnten, gibt es eine Statistik, die die Anzahl der Webbenutzer verfügt, die im Internet über Apple und Samsung Produkte zu besuchen. Ein besonderer Vergleich war zwischen dem iPhone 5 und das Galaxy S3, machte im vergangenen Herbst. Trotz der Tatsache, dass das iPhone 5 veröffentlicht paar war hatte es noch mehr Webbenutzer als der Galaxy S3 in Nordamerika. Der Kampf war gewonnen durch das iPhone 5 mit 56 % teilen, während das Galaxy S3 44 % hatte. Der S3 ist ein sehr heißer Telefon gerade nicht (weil Samsung auf Release der Galaxy-S4 geht) und der Apple verkauft würde viel mehr iPhone 5 Einheiten seit dann, Sie glauben, weil Apples Produkt einen viel größeren Vorteil bieten würden.

Jedoch sind die beiden Flaggschiffe gegen alle Wahrscheinlichkeiten, jetzt fast gebunden. Nach einer Kanada und den USA ist von Chitika, die Partitur zwischen dem Samsung Galaxy S3 und dem iPhone 5 veröffentlichten Bericht 49 % gegenüber 51 %. Natürlich worden die Statistik basiert auf den Internet-Verkehr erzielt, die nur ein paar Tage von 1. Februar bis 9. Februar bestand. Dennoch konnte auch in einem größeren Maßstab das Ergebnis identisch sein.

Wenn wir den gesamten Handymarkt berücksichtigen, sind beide Anteile des iPhone 5 und Samsung Galaxy S3 geht. Im Moment ist das iPhone 5 gegangen von 3 % auf 6,6 %, während das Galaxy S3 6,4 % von 2 % hat. Andere iPhone-Modelle haben 34,9 %, summiert, während Samsung Handys 14,2 % gesammelt. A für andere Smartphone-Stauchkopfnägel, sie alle haben einen Anteil von 37,8 %.

Obwohl Samsung Apple zurückgelassen wurde betrachtet man die Zahlen von allen Handys, die beide Marken tragen, scheint Samsung steigen. Das südkoreanische Unternehmen hat einen Gesamtanteil von 20,6 %, besser als Oktober wenn es rund 17 % hat, während Apple 41,5 % von 46 % im Oktober teilt.

Rückkehr in die Schlacht zwischen dem iPhone 5 und das Galaxy S3, die kaum von Apples Smartphone gewonnen ist, denke ich, dass diese Art von Statistiken sollen, nur so zum Spaß gelesen werden. Sie wichtig nicht wirklich, wenn man das Gesamtbild betrachtet. Es könnte nur bedeuten, dass in Nordamerika gibt es weitere iPhone-Nutzer, also was?Weltweit ist es eine andere Geschichte. Also, ich glaube, dass was wirklich wichtig ist die Anzahl der Einheiten, die jedes Unternehmen verkauft. Was ist Ihre Meinung?

« Back