Irish Life zieht Mainframeanwendungen auf Windows für einfachere Entwicklung

2014-01-10  |  Comebuy News

Life Assurance und Rente-Gruppe Irish Life hat die Leistung des seine Mainframeanwendungen verbessert, indem sie in einer Windows-Umgebung rehosting.

Comebuy Verwandte Artikel: Mainframe in Fenstern nur 84.500 Person-HoursWindows setzen auf IBM MainframesIBM Mainframe Chef Augen kommen mobile, social WorkloadsNew Plattform hilft Port COBOL-Anwendungen zu Amazon, Rackspace und andere CloudsSevern Trent Water verschiebt 10-jährige Kundendatensätze

Der Umzug soll die Betriebskosten um bis zu 80 Prozent gesenkt, geliefert Produktivitätssteigerungen und verbesserte Agilität für zukünftige Innovationen.

Zur Unterstützung des Umzug Irish Life benutzt Micro Focus Enterprise Developer und Enterprise Server. Das System ermöglicht das Unternehmen, das Programme aus einem Mainframe-System auf einer Windows-Server-Umgebung der zeitgenössischen Architektur und der damit verbundenen Flexibilität nutzen und Einsparungen zu helfen zu bewegen.

Barry Ryan, technische Chefarchitekt bei Irish Life, sagte: "durch Verschieben auf eine andere Plattform besser auf unsere Bedürfnisse haben wir reduziert Betriebskosten, schnellere Reaktion auf das Geschäft und verbesserte Effizienz realisiert geeignet."

Ryan sagte: "Produktivität Gewinne Abschluss wichtiger Batch-Prozesse in 25 Prozent ihrer ursprünglichen Laufzeit, verleiht uns zusätzliche Flexibilität rund um Business Betriebsstunden gehören, reduziert die Notwendigkeit von Out-of-Stunden Abdeckung und beseitigt das Risiko am frühen Morgen System nicht verfügbar."

Problemlösung auch verbessert sagte er, mit den Entwicklern Schmierblutungen und die Suche nach Fragen "viel schneller mit der neue, intuitive, visuelle Programmiertechnologie".

Dave Cooper, Einzelhandel, die es bei Irish Life, Architekt sagte, das Unternehmen wolle eine Palette an Sprachoptionen einschließlich die Flexibilität zu älteren COBOL mit anderen .NET Sprachen zu vermischen "Get the Best of both Worlds" - "moderne Technologien mit bewährten Mainframe-Anwendungscode integriert".

Er fügte hinzu: "Wir verwenden Microsoft Visual Studio für alles, was wir in verschiedenen Sprachen tun, und eine konsistente integrierte Entwicklungsumgebung (IDE) mit Rahmen für unsere COBOL-Anwendungen über die Micro Focus-Lösung bedeutet unser ganzes Entwicklungsteam liefert höhere Qualität-Code in kürzeren Zeitrahmen."

Irish Life insurance Schlüsselsysteme hatte geistiges Eigentum erfasst mehr als 3 Millionen Codezeilen COBOL, was, dass seine vorhandenen Code wiederverwenden einer sichereren war bedeutete, mehr Möglichkeit stabil als Alternative neu zu schreiben oder verpackten Anwendungsoptionen, so das Unternehmen.

Wiederverwendung des COBOL-Codes bedeutete auch, dass das Unternehmen beibehalten seiner Fachexperten, sodass ihr IT-Team die meisten der Modernisierung durchführen konnte und Optimierung arbeiten selbst.

Darüber hinaus vereinfacht Wiederverwendung von COBOL im Rahmen von Visual Studio-IDE bis-Skilling Irish Life Entwicklerteam 26 Leben Verwaltung. Auch war es einfacher, neue Talente keine COBOL-Erfahrung ins Team zu gewinnen.

« Back