Ist Google Ihrem nächsten TV-Kabelanbieter?

2013-12-30  |  Comebuy News

Google ist angeblich in frühen Gesprächen Bewohner in Kansas City, Missouri und Kansas City, KS Kabelfernsehen Dienstleistungen anzubieten. Das neue Angebot wäre Teil des Googles ein Gigabit pro Sekunde experimentelle Fiber-to-Home-Netzwerk derzeit in der Metropolregion Kansas City gebaut und geplant von Anfang 2012 live gehen.

Comebuy Verwandte Artikel: Google-Glasfaser-Netzwerk-Beta geht bei StanfordGoogle-TV in der Entwicklung im UKCBS sagte Nein zu Apple TV-Streaming, CEO SaysGig.U Campus CommunitiesTime Warner Cable, Bundle Slingbox 1 Gbit/s Glasfaser für Top-Abonnenten bringen soll

Um seine angebliche neue TV-Dienst aus dem Boden zu erhalten, hat Google mit einer Reihe von TV-Kanal-Eigentümer einschließlich der Walt Disney Co., Time Warner Inc. und Discovery Communications Inc., laut The Wall Street Journal (Abonnement erforderlich) gesprochen.

Google kann auch digitaler Telefondienst anbieten, der Glasfaser-Netzwerk des Unternehmens im Einklang mit so genannten "Triple Play"-Pakete angeboten, die von den meisten Kabel und Telefon Unternehmen bringen würde. Es gibt keine Details über Preise oder ob Googles Pläne der Beginn einer größeren Kabel-TV-Unternehmen in anderen Bereichen sein könnte. Die Zeitschrift sagt, dass das Angebot in Palo Alto, Kalifornien, erweitern könnte, wo Google High-Speed Internet, einige Einwohner bietet.

Die Wohnzimmer-Schlacht heizt

Weitere video-Inhalte online bewegt, scheinen TV-Dienste zu den nächsten großen Kampf Boden für Technologieunternehmen mit Apple und Google führt die Ladung zu sein. Apple arbeitet angeblich an einem Fernsehgerät mit Spracherkennung im gebacken, und vor kurzem alle CBS aber bestätigt, dass Apple versucht hat, einen monatlichen TV-Abo-Service aufzubauen.

Google macht einen zweiten Durchlauf auf GoogleTV, des Unternehmens Versuch, Web Access und Fernsehen in einer Schnittstelle zu bringen. Google TV 2.0 wird eine neu gestaltete Oberfläche, verbesserte Suchmaschine und optimierten Zugriff auf Android-Anwendungen von Drittanbietern enthalten.

Amazon Netflix streaming Fernsehepisode bieten und arbeitet mit Hulu und Netflix, ihre video-Angebote mit dem sozialen Netzwerk zu integrieren. Microsoft, Sony und Nintendo bieten Hulu und andere TV-Inhalten durch ihre jeweiligen Spielekonsolen, Xbox 360, die PlayStation 3 und die Wii.

Kabel und Telefon-Unternehmen bewegen auch Fernsehen online mit Dienstleistungen wie Comcasts Xfinity und AT & T's U-Verse. In der Zwischenzeit wurden Content-Ersteller für mehrere Jahre online-Inhalte kostenlos anzubieten oder im Abonnement einschließlich der vier großen broadcast-Netzwerke (ABC, CBS, Fox und NBC), HBO, ESPN und Major League Baseball.

Google oder Apple?

Im Moment ist es nicht klar, ob Googles Versuch, in das Kabel-TV-Geschäft funktioniert. Aber die größere Frage ist, ob die Suche Riese etwas Originelles fest sein Angebot neben großen Kabelanbieter wie Cox, Comcast und Time Warner tun werden.

Wird Google seinen Kabelservice kostenlos anbieten und hoffen auf ihr Geld ausschließlich durch Werbung und andere Geschäfte, ähnlich ihren Ansatz mit Such- und Android Handy-Betriebssystem? Das Kabelgeschäft ist reif für eine Revolution Dank überteuerten Fernseh-Pakete und antiquierten Kundenservice, die erfordert, Sie zu Hause für vier Stunden warten dass, damit ein Techniker vorbeikommen kann und schließen Sie eine Set-Top-Box an Ihre Wand.

Googles berichtet Pläne für Kansas City Glasfaser Netzwerk Klang interessant. Aber ist Google die richtige Firma, zu den Kabelgeschäft kippen oder besteht darin, dass ein Job bei Apple besser geeignet?

Verbinden Sie mit Ian Paul (@ianpaul) und Today@PCWorld auf für die neueste Technologie-Nachrichten und Analyse.

« Back