Java-Gründer Gosling verlässt Google für den Start

2014-01-10  |  Comebuy News

Nach nur wenigen Monaten bei Google hat Java Gründer James Gosling die Suchmaschine Riesen zu gehen ein kleines Startup-Unternehmen, spezialisiert auf Ozean-gegründete Robotik verlassen.

Comebuy Verwandte Artikel: Scala: The Android Programmiersprache, die du nicht weißt, du HadOracle Upgrades JDeveloper IDETypesafe Scala-Entwicklung EnterprisesOracle-Google-Studie-Start bringen soll kann DelayedGoogle verklagt werden von Oracle über Java in Android

Gosling, wer Google Ende März trat, sagte am Dienstag, die er in Liquid Robotics verschoben hat, wo er leitender Software-Architekt ist in Blog-Post. "sie haben eine wachsende Flotte von autonome Fahrzeuge, die den Ozean Sammeln von Daten aus einer Vielzahl von integrierten Sensoren und Hochladen der Daten in der Cloud zu schweifen. Die Roboter haben einen Haufen von Satelliten-Uplink/GSM/WiMax Kommunikation Ausrüstung und redundante GPS-Geräte", sagte Gosling.

[Gosling lobte die jüngste Version von Java SE 7, unter Berufung auf Oracles Fähigkeit, die Technologie zu liefern, nachdem es verzögert. | Aufenthalt vor die wichtigsten Tech-Wirtschaftsnachrichten mit InfoWorld's heutigen Schlagzeilen: First Look-Newsletter. ]

Bei Liquid Robotics werden Gosling in beide onboard-Software für Sensorik, Navigation und Autonomie sowie im Rechenzentrum, einbezogen Ansturm von Daten beschäftigen. "Die aktuellen Systeme gut funktionieren, aber sie haben eine Vielzahl von Themen, die ich freue mich auf die Zusammenarbeit auf. Dies wird eine Menge Spaß."

"Liquid Robotics befasst sich ein Rakete Wissenschaft-Problem, das tut gut für die Welt und ist unheilbar cool," sagte Gosling in einer Erklärung, die von der Firma freigegeben. "Liquid Robotics kann völlig verändern die Art und Weise betrachten wir Ozeane. Wir werden in der Lage, eine Vielzahl von detaillierten Daten preiswerter und durchdringend als auch anders sein. Es geht um ein Problem von großen Datenmengen und eine groß angelegte Kontrolle Problem, sowohl von denen sind faszinierend für mich und Leidenschaften von mir seit Jahren."

Gosling, wer den Vater von Java bei Sun Microsystems galt, zog über Oracle letztes Jahr nach Oracle Sun erworben. Kurz darauf verließ er dann unter erbitterten Bedingungen. Er sagte er zur Zeit bei Google, wußte, daß er nicht, woran er gearbeitet werden würde bei dieser Firma, erwarten, dass er ein bisschen von allem tun würde. In seinem Blog äußerte er keine Feindseligkeit gegenüber Google." Ich habe über mich selbst überrascht und machte einem anderen beruflich verändern. Ich hatte eine großartige Zeit bei Google, traf viele interessante Menschen, aber ich traf einige Leute draußen etwas völlig unerhört, und nachdem viel Qual entschieden, Google zu verlassen."

Dieser Artikel "Java-Gründer Gosling verlässt Google für Start," erschien am InfoWorld.com. Folgen Sie der neuesten Business-Technologie-News und erhalten Sie eine Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten jeden Tag in den InfoWorld Daily Newsletter. Folgen Sie für die neuesten Entwicklungen in Technologie-Handelsnachrichten InfoWorld.com auf Twitter.

Lesen Sie mehr über die Industrie-standard in InfoWorld ist der Industrie-Standard-Kanal.

« Back