Junge Asiaten gegen Unternehmensrichtlinien verstoßen.

2014-01-08  |  Comebuy News

Bis zu 57 Prozent der 21-32-jährige Mitarbeiter in Asien widersprechen Unternehmensrichtlinien zur Nutzung von eigenen Geräten, nach einer neu erschienenen Fortinet Asien-Umfrage.

Comebuy Verwandte Artikel: Junge Arbeitnehmer sagen BYOD eine 'richtige' nicht ' privilege'Fortinet, Coyote Point um Sicherheit mit Anwendung DeliveryFortinet unglücklich mit Tests anzeigen Firewall FlawFacebook hit von massiven Adware HackZango verschmelzen zu kaufen: tadeln Sie uns nicht für Facebook's Secret Crush

Diese Mitarbeiter haben auch gehärtete Haltung gegen persönliche Cloud-Storage-Konten und neue Technologien einschließlich smart Uhren, Google Glass und angeschlossenen Autos. Fünfundfünfzig Prozent würde alle Richtlinien festgelegt, die Verwendung dieser bei der Arbeit zu stoppen widersprechen.

Die Forschung zeigt eine Steigerung von 21 Prozent in der Bereitschaft, Nutzungsregeln in Asien im Vergleich zu einer ähnlichen Fortinet-Umfrage, die im vergangenen Jahr durchgeführte zu brechen.

Obwohl Gen-Y gegen die Regeln wird, gab es auch Opfer von Internetkriminalität auf ihren eigenen Geräten. Ein weiteres Problem ist ihre Praxis zur Speicherung von Unternehmensressourcen auf persönliche Wolke Konten.

"Die Studie Highlights, die umso größer es Managern Gesicht Herausforderung wenn es darum geht, zu wissen, wo Unternehmensdaten gespeichert ist und wie darauf zugegriffen wird, ist", sagte Patrice Perche, Fortinet's senior Vice President für International Sales & Support. "Es gibt jetzt mehr denn je eine Voraussetzung für Sicherheit Intelligenz auf Netzwerkebene umgesetzt werden, um die Kontrolle der Benutzeraktivität anhand von Geräten, Anwendungen verwendet wird und Standorte ermöglichen."

Vertrauen Cloud für Speicher

Zweiunddreißig Prozent der asiatischen Wolke Speicher Benutzer sagte, dass sie die Wolke für die Speicherung ihrer persönlichen Daten vertrauen

43 Prozent der asiatischen Teilnehmer mit ihren eigenen persönlichen Cloud-Speicher-Konten für Arbeitszwecke sagte, sie würde brechen alle Regeln Unternehmen, um sie zu stoppen.

Zwanzig Prozent der asiatischen Befragten so wearable Technologies wie smart Uhren und Google Glass sofort verbreitet werden. Neununddreißig Prozent sagten, dass sie populär werden, wenn die Kosten kommen.

Zweiundsiebzig Prozent nutzten ihre persönliche Cloud-Konten für Arbeitszwecke; 15 Prozent dieser Gruppe-Speicher arbeiten mithilfe dieser Konten Kennwörter und 39 Prozent verwenden persönliche Wolke Konten, um Kundendaten zu speichern.

Sechzig Prozent scheinen völlig ungebildet über spezifische Bedrohungen wie APTs, DDoS, Botnets und Pharming.

"Es ist besorgniserregend, um Politik entgegen so hoch zu sehen und weiterhin steigen, sowie die hohen Instanzen von Gen-Y-Nutzer Opfer von Internetkriminalität," fügte Perche. "Aufklärung der Mitarbeiter über die Bedrohungslage und ihrer möglichen Auswirkungen ist ein weiterer wichtiger Aspekt für die Sicherstellung einer Organisation der IT Sicherheit."

« Back