Kann ich eine PCI Express x 1 Steckplatz für eine Grafikkarte verwenden?

2014-01-08  |  Comebuy News

Sie können ein zweites Display an einen PC hinzufügen, durch den Einbau einer Grafikkarte zu einer PCI-Express x 1 Steckplatz: erwarten Sie nur nicht Hochleistung. Unsere Helproom Editor erklärt.

Wie man eine Grafikkarte zu einer PCI-Express x 1 Steckplatz passen

Comebuy Verwandte Artikel: Daisy-Chain ReactionHow installiere ich eine neue Grafikkarte in einem alten PCAMD Versionen Dual-Chip-Grafiken CardHIS Radeon HD 5550 Silence Grafiken CardSapphire baut Intel "Sandy Bridge", USB-3.0-Mainboards

Frage möchte ich einen zweiten Bildschirm an meinen PC hinzufügen, die nur ein Monitor-Ausgang hat. Ich habe sah hinein und der einzige Erweiterungssteckplatz verfügbar ist eine einzelne PCI-Express x 1 Steckplatz. Kann ich diese kleine Steckplatz für eine Grafikkarte verwenden? Mark Emery

HELPROOM Antwort entgegen der landläufigen Meinung, freie PCI-Express x 1 Steckplatz für eine Grafikkarte können Sie obwohl Sie sollten nicht, ein Leistungsniveau für Gaming geeignet erwarten. Jedoch für allgemeine 2D Anwendungen, sollte es einwandfrei funktionieren.

Die beste Wahl für Sie ist teilweise abhängig auf welcher Grafik Prozessor derzeit installiert ist. Wir würden vorschlagen kleben mit der gleichen GPU-Hersteller, wenn möglich, da dies, dass vermeiden kann Sie installieren Sie mehrere Grafiktreiber, die können in Konflikt miteinander.

Also, wenn Sie eine AMD-CPU mit integrierter Grafik haben, gehen Sie für eine AMD Radeon HD Grafikkarte; Wenn Sie nVidia-Grafikprozessor eingebaute haben, dann gehen Sie für eine nVidia-GeForce-Grafikkarte.

Es kann sein, deaktivieren die integrierten Grafiken und zwei Ausgänge aus einer dedizierten Grafikkarte zu verwenden, um die separate Monitore betreiben vorzuziehen. Auf diese Weise können Sie vermeiden, dass zwei Grafiktreiber installiert. Ein Beispiel für eine nVidia-Karte wäre eine GeForce 210, wie dieser von Club3D.

Die gleiche Firma macht auch eine PCI-Express x 1-Edition von der Radeon HD 4350, erhalten sie hier. Die meisten PCI-Express x 1-Slots werden nicht physisch können Sie den grösseren Stecker X 4, X 8 oder X 16-Karte einfügen, aber einige sind mit offenen Sockets, die tun gebaut. In diesen Fällen es kann möglich sein, verwenden Sie eine standard PCI Express x 16-Karte in Ihr X 1 Steckplatz. Es wird nicht das übliche Niveau physikalische Stabilität durch die Verriegelung über einen in-Socket, aber anbieten.

Wenn Sie keine Zimmer auch für eine PCI-Express x 1 Karte, oder nicht lieber hätte auf Ihrem PC-Gehäuse zu öffnen, können Sie versuchen, eine USB-Grafikkarte. Diese bieten einen VGA- oder DVI-Ausgang. Dies wird eine reduzierte Leistung und Bildqualität, aber mehr Flexibilität und eine einfachere Installation. Siehe auch: Gruppe Test: Was ist die beste Grafikkarte?

Finden Sie unter allen Artikeln. Erhalten Sie kostenloser technischer Support im Helproom-Forum.

Verwenden Sie Windows 7-Ratgeber für mehr Windows-Beratung.

« Back