Kieferknochen stellt Ghettoblaster Mini, eine noch tragbare Bluetooth-Lautsprecher

2014-01-10  |  Comebuy News

Zuerst gab es die Ameise. Dann gab es die große Ameise. Und am Mittwoch, Kieferknochen enthüllt seine dritte Tragbarer Bluetooth-Lautsprecher: die Mini-Ghettoblaster.

Comebuy Verwandte Artikel: Jawbone LiveAudio-Plugin simuliert 3D SoundBose SoundLink Mini Test: portable Bluetooth-SpeakerJawbone stellt Icon HD und der NerdApple zeigt Bluetooth-Headset für iPhoneJawbone von $100 bis Armband verfolgt Ihre Schritte und Schlaf

Der $180-Sprecher ist etwa halb so groß wie die klassischen Ghettoblaster--obwohl es das gleiche Preisschild Sport. Die Mini-Ghettoblaster wiegt ein halbes Pfund, ein Drittel der ursprünglichen Sprecher. Er misst 6,06 Zoll breit, 0,96 Zoll tief und 2,28 cm groß. (Das ist wesentlich dünner als die original Ghettoblaster, aber größer.)

Tim Pryde, senior Director of audio-Projekt-Management für Jawbone, erklärte TechHive, dass während der original Ghettoblaster tragbar war, die Mini-Ghettoblaster wirklich im Taschenformat: "Sie können es herum mit sich führen wie Sie Ihr Telefon zu tragen," sagte er.

Die Portabilität macht die Mini-Ghettoblaster ideal für wann "Du hast das große Video, die Sie freigeben möchten, aber keine kann es auf Ihrem Handy hören" Pryde sagte. "Es ist großartig für spontane Telefonkonferenzen oder FaceTime Anrufe, auch." Die Mini-Ghettoblaster, mag seine beiden Vorgänger, fungiert auch als eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

Wie ein Unibody Mac ist die Mini-Ghettoblaster Metallgehäuse einem einzigen Stück Aluminium; Das Aluminium, Pryde erklärt, ist double Duty als "die Haut und das Skelett", die Mini-Ghettoblaster Band Ausgabe zu maximieren. Im Inneren der Box sitzen zwei Treiber, einen passiven Kühler und das Mikrofon.

Die Jawbone-App

Neben der neuen Ghettoblaster nahm Kieferknochen auch die Packungen aus der Kieferknochen App, neu für iPhone und Android verfügbar. (Die Android Version nicht noch alle Funktionen der iPhone-Version, aber sollte bis Ende des Monats.) Die app beinhaltet die Option Playlisten von Diensten wie Spotify, iTunes, Rdio u.a., zusammenführen, so dass Sie Ihre gesamte Musik an einem Ort zugreifen können.

Die app auch erhält ein Teil der Funktionalität des Kieferknochen Web Service formal bekannt als MyTalk und jetzt einfach meine Geräte genannt. Diesen Web-Service-- und die aktualisierte Kieferknochen app--Benutzer Funktionen wie die virtuellen 3D sound-Plug-ins LiveAudio und der Stimme des Sprechers anpassen können.

Wie es sich anhört

Wir haben eine vollständige Überprüfung der Mini-Ghettoblaster bald--unsere Einheit kam am Dienstag-- aber Pryde sagt Kiefer 's Ziel ist es für den kleinen Lautsprecher klingen "großartig in jeder audio Situation." Er sagt, dass die Mini-Ghettoblaster nur so laut wie die Originalversion ruft und wegen der Audio-Verarbeitung bei der Arbeit, es noch lauter klingt.

Die Mini-Ghettoblaster steht für Pre-Order in neun verschiedenen Farben: rot, schwarz, grün, grau, hellblau, Orange, dunkelblau, gelb und lila. Der Sprecher beginnt Mitte September ausgeliefert. Zehn Stunden kontinuierliche Wiedergabe im Akkubetrieb bietet, sagt Kiefer.

« Back