Kleine und mittelständische Unternehmen, die Probleme mit Backup-, Recovery-: studieren

2013-12-28  |  Comebuy News

Eine aktuelle Studie von kleinen und mittleren Unternehmen in den USA und Europa ergab, dass viele von ihnen sind die Herausforderungen bei der Umsetzung von Backup und Recovery-Lösungen, die helfen können ihre Geschäfte schützen.

Comebuy Verwandte Artikel: Ultrabac Brings CIP-Technologie, um kleine BusinessesSTORserver Philippinen betritt Wolke BusinessSymantec Backup Exec System Recovery 2010 Desktop Version ReviewAcronis Versionen kombinierte backup, Disaster Recovery SoftwareVeeam Backup & Replication Ziele Skalierbarkeit für virtualisierte Umgebungen

Die Studie im Auftrag von Veeam Software, eine Backup- und Recovery Solution Provider, ergab, dass 85 Prozent der Befragten Probleme haben in sichern und Wiederherstellen ihrer Unternehmensdaten. Gehören Sie zu den Fragen, die sie hindern, Implementierung von Backup und Recovery-Lösungen Kosten, Komplexität und mangelnde Fähigkeiten.

Fünfundachtzig Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen sagte, hohe Verwaltungskosten und teure Lizenzmodelle sind einige Kosten-Problemen, die sie herausfordern. Ein weiteres kostenbezogene Problem ist, dass Sicherungen zu viel Speicher benötigt, ist eine weitere Kosten.

Und da kleine und mittelständische Unternehmen nicht und können nicht sichern, wiederherstellen, beschädigte oder verlorene Dateien braucht Zeit und Mühe. Wiederherstellen von virtuellen und physischen Servern dauert mehr als vier Stunden während der Wiederherstellung einzelner Dateien, z. B. e-Mails, dauert länger - bis zu 12 Stunden mindestens.

Der Preis für IT-Ausfälle können Kosten bis zu US$ 150.000 oder mehr pro Stunde oder bis zu US$ 6000 pro Recovery, sagte Veeam.

Identisch große

"Immer mehr kleine und mittelständische Unternehmen ausgesetzt sind die gleichen, die IT-Herausforderungen und Business Druck wie Großunternehmen," sagte Ratmir Timashev, Präsident und CEO, Veeam. "Als solche Unterbrechungen in ihrer IT-Infrastruktur schwere Folgen haben kann. Deshalb ist es besonders besorgniserregend ist, dass die überwiegende Mehrheit der kleinen und mittelständischen Unternehmen Kosten, Komplexität und Fähigkeit Herausforderungen mit Backup und Recovery gemeldet. Wenn man auch bedenkt, dass jeder sechste Einziehungen nicht einfach funktionieren, ist es klar, dass die Frage des Datenschutzes eine tickende Zeitbombe in der SMB-Gemeinschaft."

Rund 63 Prozent der befragten KMU stellte ferner fest, dass ihre Backup- und Recovery-Tools werden immer weniger wirksam, da die Menge von Daten und Servern in der Organisation wächst. Um das Wachstum zu bewältigen, sagte 55 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen, sie planen, ihre backup-Tool für virtuelle Server bis 2014 zu aktualisieren.

Veeam des Timashev sagte, dass die Virtualisierung mehr kleinen und mittelständischen Unternehmen bieten kann, wenn nur sie können ihre Herausforderungen Hürde. Replikation, hilft zum Beispiel kleine und mittelständische Unternehmen schnell zur Verringerung von Ausfallzeiten im Falle einer Katastrophe wiederhergestellt werden.

"E-Discovery, derzeit zu teuer für 65 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen, ist eine weitere Aufgabe, die mehr bezahlbar und zugänglich gemacht werden können, dadurch, dass schneller, einfacher und zuverlässiger Wiederherstellung einzelner e-Mails oder andere Dateien. Wir haben erst begonnen, an der Oberfläche von Virtualisierung gekratzt: Anpassung deren Datenschutzstrategien angepasst auf diese Weise können kleine und mittelständische Unternehmen, alle Vorteile zu nutzen, es bereitstellen kann, "Timashev hinzugefügt.

Der online-Befragung wurde zwischen November und Dezember 2012 unter 500 SMBs mit Mitarbeitern mit 250 und 1.000 Menschen durchgeführt. Kleine und mittelständische Unternehmen aus den USA, Deutschland, UK und Frankreich lagen.

« Back