Krawall Augen NZ für Wachstum

2014-01-10  |  Comebuy News

Drahtlose Hersteller Ruckus vor kurzem wurde je offizieller Partner in Neuseeland und sagt, dass es jetzt Investitionen in diesem Markt engagiert.

Comebuy Verwandte Artikel: Wi-Fi-Hersteller Ruckus in Hybrid mobile NetworksKDDI expandiert entlastet Verkehr auf Mobilfunknetz durch Wi-FiRuckus Taue Kanalwechsel in Wi-FiSan Jose Wi-Fi Net mark Umdenken in konnte der "muni Wi-Fi'NY-Hotel steigert die Wi-Fi mit Wand-Schalter

CEO Selina Lo besucht Neuseeland aus den USA für das Ereignis und sagt das Unternehmen, das seit vier Jahren in Neuseeland hat "sehr gute Dynamik" des Landes und hat nun gezielt Unternehmen. Das Unternehmen sagt sie einen starken Fokus auf das Segment Bildung legt und dass aufgrund der hohen Kapazität aller Antennen auch stark im Bereich Lager und Logistik.

General Manager der Connector Systems Mark Dasent, wer Krawall in Neuseeland verteilt, sagt, dass das Unternehmen nun für Wiederverkäufer in verschiedenen Segmenten, wie Gastfreundschaft und Gesundheitsschutz, u.a. sucht.Nach Dasent Ruckus-Technologie derzeit in über 400 Schulen in Neuseeland, sowie einige Hochschulen und privaten Hochschulen wird. Das Unternehmen hat vor kurzem mit Orewa College in einem"Rip and Replace Upgrade" gearbeitet und arbeitet auch mit Takapuna College.

"Business in Neuseeland, spektakulär ist", sagt Carl Jefferys, Ruckus' Sydney-basierte Landesmanager für die Region ANZ besucht auch diesseits des Tasman für die Partner-Event.

Nach Jefferys Ruckus auch macht eine Menge Arbeit mit Weta Digital und setzen einen Schwerpunkt im Bereich digitale Medien. "Wir haben auch 30 oder so Gastfreundschaft Benutzer," sagt Jefferys. "Wir implementieren unsere Lösung in einer Stunde oder zwei, steht im Gegensatz zu unseren Wettbewerbern und die Margen der Händler,", fügt er hinzu.

"Wir haben knapp 200 Partnern in Neuseeland im Moment, die eine große Zahl ist," sagt Dasent. "Wir engagieren uns als Hilfe für Partner, die wachsen."

Krawall Partnerprogramm das Platzhirsch-Programm umfasst eine Palette von Anreizen einschließlich ERMÄSSIGUNGEN, Schulungen und Zertifizierungen. Krawall-Partner können in drei Tagen als Wifi-Systemingenieure zertifiziert werden. "Die Herstellungskosten enorm reduziert wird", sagt Dasent.

"Mit einer Demo, neunmal von zehn gibt es ein Verkauf. Wir haben marketing Mittel zur Verfügung, und wir stellen auch einen großen Schwerpunkt auf Veranstaltungen. Wir fangen an, Veranstaltungen in anderen Branchen auch, nicht nur den Bildungs-Markt teilzunehmen", fügt Dasent.

Jefferys sagt, dass eine der Stärken von Ruckus die Fähigkeit ist, die Händler haben ihre Wifi-Lösungen mit anderen Lösungen wie Sicherheit oder digital Signage, z. B. zu bündeln. "sie können nehmen diese auf und sehr wettbewerbsfähig sein," sagt er.

Krawall wächst seine ANZ-Team auf insgesamt sechs Personen und hat gerade seine erste Neuseeland ansässige regionale sales Managerin, Renilda Saguil, wer in Auckland Sitz ernannt.

« Back