Lenovo stellt drei 10,1-Zoll-Tabletten, zwei unter Android

2013-12-28  |  Comebuy News

Lenovo kündigte heute eine Familie von drei 10,1-Zoll-Tablet-Computer, einschließlich zwei für die Android 3.1 ausführen und die Windows 7 ausgeführt wird.

Comebuy Verwandte Artikel: Lenovo, Google Android 3.0 auf TabletsCES zu setzen: Lenovo stellt erste Tablette, die PCUp zu schließen, mit Samsung Galaxy Tab 10.1Samsung Galaxy Tab 10.1 - jetzt mit HoneycombSamsung Galaxy Tab 10.1 Überprüfung

Das Lenovo IdeaPad Tablet K1 wird voraussichtlich im August in den USA verfügbar sein.

Die beiden Android-Maschinen für die Verbraucher und das ThinkPad Tablet für Business-Anwender die IdeaPad Tablet K1 genannt werden, sagte Lenovo.

Die 32GB Version der K1 mit Wi-Fi kann ab heute online bestellt werden und irgendwann speichert für 499 Dollar, aber nicht allgemein verfügbar in den USA bis im August. Verfügbarkeit werden später Folgen für den Rest der Welt, sagte Lenovo.

Die 16 GB ThinkPad Tablet-PC mit Wi-Fi verkauft für $479 oder $509 mit einer optionalen Digitizer Stift. Das ThinkPad wird auch für Auftrag heute und in der Regel in den USA verfügbar nächsten Monat sein erhältlich. Eine 3G wireless-Version sagte verfügbar "zu einem späteren Zeitpunkt", Lenovo.

Das Windows-basierten Tablet, synchronisiert die IdeaPad Tablet P1, auch Wi-Fi verwendet und wird im vierten Quartal verfügbar sein. Preise wurde nicht bekannt gegeben.

Sagte Lui Jun, senior Vice President des Geschäftsbereichs Mobile Internet Digital Home bei Lenovo, die die Familie von Tabletten ist "für jeden etwas."

Die Android Tabletten sind zertifiziert, Netflix Filme wiedergeben. Alle drei Tabletten haben 1280 × 800 Pixeln Auflösung.

Die K1 und ThinkPad Tabletten Funktion Nvidia Tegra 2 Dual-Core Prozessoren mit eingebautem Blitz, wenn die P1 einen Intel 1,5 GHz läuft-chip. Das Kombinationsfeld angezeigt wird weiterhin die Windows-Intel-Allianz für Desktops und Laptops.

Die K1 und ThinkPad werden etwa 1,65 Pfund mit der P1 etwas schwerer bei 1,75 Pfund wiegen. Die P1 hat die gleiche Bildschirmgröße als die anderen beiden, aber das Gerät selbst ist etwas größer.

Einer der größten Unterschiede in den Geräten ist die Lebensdauer der Batterie. K1 Consumer-orientierten dauert bis zu 10 Stunden mit einem zwei-Zellen-Akku; Das ThinkPad Business-orientierte ruft bis zu 8 Stunden nach ein Lenovo-Datenblatt. Die P1 hat die kürzeste Lebensdauer der Batterie mit bis zu sechs Stunden mit zwei Batteriezellen.

Lenovo Führungskräfte sagte, sie sprach mit 100 Business-Kunden bei der Gestaltung des ThinkPad, das mit einer optionalen Tastatur-Portfolio-Tragetasche für $99 sowie den optionalen druckempfindlichen Stift kommt.

Das ThinkPad umfasst 2GB kostenlosen Cloud-Speicher, einen standard-USB-Anschluss und einem SD-Kartenleser. Präsentationen können über einen externen Monitor an das ThinkPad Mini-HDMI-Anschluss angeschlossen angezeigt werden. Dual HD Kameras ermöglichen Videokonferenzen über apps einschließlich OoVoo.

SD-Card-Verschlüsselung, Anti-Diebstahl-Software und die Möglichkeit, ein verlorenes Gerät deaktivieren stehen ebenfalls zur Verfügung. Lenovo bietet auch ThinkPlus Unterstützung für den Zugriff Techniker mit Android Erfahrung.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Folgen Sie Matt auf bei @matthamblen oder Matts-RSS-Feed abonnieren. Seine E-mail-Adresse ist mhamblen@computerworld.

Lesen Sie mehr über die Hardware in Computerworlds Hardware Topic Center.

« Back