Lenovo Vibe X auf IFA 2013, Packs 1080p 5 - Zoll-Display und Android 4.2 vorgestellt

2013-11-12  |  News

Lenovo hat früher heute auf der IFA Berlin 2013 ihre neuen Flaggschiff-Smartphone, das Vibe-X. Dies ist die nächste Generation Android-Gerät, dass das chinesische Unternehmen es ein Beamter noch in diesem Jahr vorantreiben wird.

Könnte es nicht packen, die Galaxy Note 3-Angaben? aber es sollte noch einige Köpfe drehen. Die Angaben sind als folgende: 1,6 GHz Quadcore-MediaTek 6589T, ein 5-Zoll-Full HD-IPS-Display mit 441 PPI, 2GB RAM, 16GB interner Speicher ohne externe MicroSD-Unterstützung, 5MP mit Frontkamera,? 13MP hinten gerichteten Kamera mit Autofokus und LED-flash-Unterstützung.?Lenovo Vibe X kommt mit Gorilla Glas 3 und ein Premium-Polycarbonat-Karosserie, es wiegt nur 121g. Es ist auch sehr schlank, wie es 6,9 mm misst.

Der Release-Termin für Lenovo Vibe X sollte irgendwo um Dezember sein, wie es in China und Indien zuerst verfügbar sein sollte. Es scheint, wie Lenovo vermeiden, wird das Gerät in Europa und den USA starten. Anderen Regionen konnten das Lenovo Vibe-X-Gerät erhalten, aber es gibt kein offizielles Wort dazu. Die Preise nicht festgelegt worden, und wir sollten mehr Info bald bekommen.

Es kommt mit Android 4.2.2 Jelly Bean als Standard-OS. Lenovo nicht bestätigen noch dementieren, ob das Vibe-X-Smartphone Upgrade-Möglichkeit auf Android 4.3 werden.

Dies ist ein tolles Gerät, aber es bekommt nicht genug Aufmerksamkeit der Medien für Lenovo seiner Veröffentlichung auf die wichtigeren Regionen wie USA und Kanada oder Europa zu übertragen. Was denken Sie über das Lenovo-Vibe-X? Haben Sie Ihren Sitz in China, Indien oder anderen benachbarten Regionen und Sie planen, dieses Gerät zu kaufen, dann sagen Sie uns in den Kommentaren Ihre Gedanken und Meinungen zu diesem Release.

Entsprechende Inhalte Empfehlung: geflschte handys aus china kaufen

« Back