LG G Flex Smartphone biete 6-Zoll-Bildschirm

2013-10-23  |  News

Mit dem Galaxy Round hat Samsung bereits ein Smartphone mit flexiblem Display vorgestellt und nun folgt ein weiteres, revolutionäres Design von LG in Form des G Flex. Darauf hat die Welt gewartet! Effizienz, Rechenleistung, extrem Gute Kameras? Alles Schnickschnack, wir brauchen einfach mehr Smartphones mit gebogenen Displays.

Nachdem Samsung erst kürzlich das Galaxy Round vorgestellt hat, hat die Tech-Webseite Engadget nun erste Fotos des Smartphones mit gebogenem Display vorgestellt. Statt wie bei Samsung auf eine vertikale Biegung zu setzen, krümmt sich das LG-Smartphone auf einer horizontalen Achse. Das laut LG "biegsame und unzerstörbare" Display soll darüber hinaus stolze 6 Zoll in der Diagonalen messen. Weitere Details sind über das G Flex bislang nicht aufgetaucht, jedoch ist erneut von einem Release-Datum im November dieses Jahres die Rede. Auch im Falle des G Flex wird nicht das ganze Smartphone biegsam sein. Die Flexibilität des Displays soll lediglich der Widerstandsfähigkeit dienen.

Natürlich sind Smartphones wie das G Flex oder das Galaxy Round beachtliche Smartphone-Entwicklungen und auch die Leistungsfähigkeit dürfte im High-End-Bereich liegen, doch die erwarteten Innovationen, die auf flexiblen Displays beruhen könnten, sind noch lange nicht in Sicht. Wer also statt einer Banane lieber ein Smartphone in die Hosentasche stecken will, kann beruhigt zugreifen. Immerhin gibt es eine große Banane wie THL-W300, denn das Display soll laut den Gerüchten 6 Zoll groß sein.

« Back