LG G2 geleckt Fotos Hit im Web vor der Release-Termin

2013-11-12  |  News

Der LG (Optimus) G2 wird voraussichtlich eines der interessantesten Smartphones, das Licht der Welt im Jahr 2013, ein Handy zu sehen, die angeblich die Volume-Rocker, die auf der Rückseite platziert haben. Sowieso geleckt heute bekommen wir neue siehe Fotos des Terminals, die kommen um die ungerade Platzierung der Volume Up/Down Buttons zu bestätigen.

Die LG-G2 undichte Fotos etwas verwischt werden, aber sie sind leider noch in der Lage, ein fast Edge-to-Edge Display zu enthüllen. Die Jungs von GSMArena gehörten zu den ersten Bericht über den undichten LG G2-Fotos, nachdem sie gefunden wurden, auf @leakschina Twitter-Account, behauptet, dass das Terminal eine 5-Zoll-Display haben wird und die Volume-Rocker platziert auf der Rückseite, bestätigt die Gerüchte, die die Schlagzeilen in den letzten paar Monaten gemacht.

Diejenigen, die ihre Hände auf der LG-G2 schon sagte, dass die Lautstärke-Tasten nicht sind praktisch, aber vielleicht schauen wir einen Prototyp Dinge anders sein und werden mit dem Endprodukt. Es scheint, dass LG wählte, die Lautstärke-Tasten auf der Rückseite zu platzieren, um schmale Lünette und verringern ihr Profil. Quellen sagen, dass die LG-G2 eine abnehmbare 2.600 mAh-Batterie wird die gute Nachricht für diejenigen von euch, die immer unterwegs sind.

LG hat vor kurzem angekündigt, dass das Flaggschiff G2 offiziell am 7. August eingeführt werden.

Zusammenfassend, die vor kurzem zugespielt Fotos von der LG-G2 haben die meisten der bisherigen Gerüchte bestätigt: der primäre Kamera-Sensor verfügt über ein spezielles Design, und die Volume Up/Down-Tasten befinden sich unterhalb der LED Blitz. Der Fall scheint immer noch aus Kunststoff, die sehr häufig unter die südkoreanische Handy-Hersteller ist.

Für den Fall, dass Sie sich Fragen, was die Gerüchteküche über die LG G2-Angaben zu sagen hat, erfahren Sie, dass das Smartphone wird voraussichtlich mit einem 5-Zoll-full-HD-Display zu kommen, die höchstwahrscheinlich ein IPS LCD-Panel, genau wie der verwendet wird, die auf dem Optimus G Pro ausgestattet war. Der dünne Fall von der LG-G2 könnte es sich um einen Qualcomm Snapdragon-800-Chipsatz mit Quad-Core 2,3 GHz Krait 400, Adreno-320-GPU und 2 GB RAM verstecken.

Der Kamera-Sensor montiert auf der Rückseite des Smartphones wird höchstwahrscheinlich einen 13-Megapixel-Sensor mit optischer Bildstabilisierung packen. Nun da wir weniger als einen Monat weg von der LG-G2-Release-Datum sind, dürften die undichten Stellen bezüglich der nächsten Generation-LG-Flaggschiff zu intensivieren.

« Back