LG Optimus G Pro Spezifikationen offiziell vorgestellt auf der MWC 2013

2013-11-12  |  News

Es sieht aus wie LG ist hier für die lange Fahrt auf dem Mobilfunkmarkt. Nach seinem großen Erfolg mit den Nexus-4 und die Optimus-G (was eine sehr spektakuläre High-End-Gerät ist), hat die südkoreanische Firma bewiesen, dass meint es ernst, wenn es darum geht Android-basierte Flaggschiffe.

Allerdings gibt es keine Zeit zu verlieren und nur nach ein paar Monaten nach der Veröffentlichung des Optimus G, hat das Unternehmen das neue Optimus G Pro ergeben. Das Mobilteil ist stärker und schneller, und es hat dazu geführt, das Samsung Galaxy Note 2 zu kämpfen.

LG Optimus G Pro am 12. Februar angekündigt und schien ein sehr beeindruckendes Gerät zuerst glace, angetrieben von der neuesten CPU von Qualcomm und haben einen netten 5,5-Zoll full HD Bildschirm. Das Unternehmen präsentiert die Optimus G Pro auf dem Mobile World Congress, sowie.

Also, kommt der handheld mit einem 5,5-Zoll Super IPS LCD 1080 Display, ein Qualcomm Snapdragon 600 Quadcore-1,7 GHz CPU und eine Adreno-320-GPU. Das LG Optimus G verfügt über 2GB RAM und 32GB internen Speicher, die über MicroSDXC erweitert werden kann (die bis zu 32 GB sein können). Das Mobilteil Sport auch eine Rückfahrkamera 13 Megapixel dual Recording und 360-Grad Panorama Foto Capture und ein 2,1 MP vorderseitige Shooter. In Bezug auf Konnektivität, Optimus G Pro Funktionen WiFi 802.11 a/b/g/n, Wi-Fi Hotpsot, Wi-Fi Direct, Bluetooth 4.0, USB-Host, MicrosUSB 2, NFC und DLNA.

Für die Netzwerke unterstützt das Smartphone für LTE, GPRS/EDGE und HSDPA/HSUPA. Es kommt auch mit einem ziemlich massiv Akku 3.140 mAh ist abnehmbar und kann drahtlos aufgeladen werden (diese Funktion ist optional). Und ja, es wird kommen mit Android 4.1.2 richtig out of the Box. Das Betriebssystem kommt mit der Optimus UI.

Also, laut er Angaben erwähnt, das LG Optimus Pro klingt wie eine sehr spannende Smartphone. Es hat wahrscheinlich das größte Display auf jedem Hörer bisher, mit einer Größe von 5,5 Zoll und? eine Pixelauflösung von 1920 x 1080. Nicht zu erwähnen, dass es eine Pixeldichte von 401ppi. Die Frontplatte ist absolut wunderbar und das Gerät hat die Energie, alle Pixel mit freundlicher Genehmigung von Qualcomms Snapdragon 600 zu drücken.

In Bezug auf Design sieht das LG Optimus G Pro ganz ansprechend aus. In der Tat, es hat ein ähnliches Erscheinungsbild für das Samsung Galaxy Note 2, aber es ist nicht so breit, so wird es ein wenig einfacher, mit einer Hand zu verwenden und es besser in der Tasche passt. Es wird in zwei Farbversionen nämlich weiß und schwarz erhältlich. Der Rückseite des LG Optimus G Pro Sports eine holographische demselben Muster wie die Optimus-G und das Nexus-4.

Insgesamt ist der LG Optimus G Pro ist ein gut aussehender Telefon, die einige der größten möglichen Angaben zu Sport, und ich bin ernsthaft überlegen es sich. Würdest du?

« Back