LG stellt das dünnste und hellste Full-HD-Display für Smartphones

2013-11-12  |  News

Als das Smartphone Hersteller wollen ihre Terminals dünner und dünner und die meisten und da einige der Unternehmen verwaltet, solche Produkte zu starten, durch die Reduzierung der Dicke des Bildschirms mit verschiedenen Tricks, wie das Touchpanel mit dem Display zusammenführen oder Beseitigung der Kluft zwischen den Anzeigekomponenten.

LG hat bereits die Technologien in der Zelle und Zerogap für die Anzeige verwendet die auf ihrem letztjährigen Flaggschiff, die Optimus G. ausgestattet war Jedenfalls hat das Südkorea ansässige Unternehmen jetzt das dünnste full HD-Display der Welt vorgestellt.

Größe 5,2 Zoll diagonal, ist das neue Display nur 2,2 mm dick, während die Blende um ihn herum nur 2,3 mm breit. Die Messungen der das neue LG-Display werden definitiv von den Smartphone-Herstellern, die wollen ihre Hörer so gut wie möglich aussehen, wie das neue Panel ihnen Geräte herzustellen, die fast Edge erlaubt-to-Edge sind, begrüßt werden.

Das neue Display, entwickelt von der südkoreanischen Firma nutzt die erweiterte Glas Lösung-Technologie, die verwendet? dual flexible Schaltungen zwischen dem Panel und Touch-Film. Mit diesem Trick LG gelungen, die Linien verwendet für das Panel mit 30 Prozent zu senken, führte, die sich am Ende ein dünner Display, das mit größerer Helligkeit kommt.

Nach Angaben des Herstellers, das neue Display hat einen Helligkeitswert? 535 cd/m2, damit des hellsten full HD-Displays für Smartphones, während die Leiste verwendet dafür RGB Subspixels hat.

LG nicht bekannt geben, wenn die neuen Displays auf die ersten Smartphones implementiert werden werden, aber da die Gerüchteküche spekuliert, dass die bevorstehende LG-G2 eine 5,2-Zoll-Display haben wird, es nicht sehr schwer ist zu erraten. Wenn nicht bereits wissen, die LG-G2 werden angeblich des Unternehmens Flaggschiff Smartphone für 2013, Quellen, die behaupten, dass es 3 GB RAM, einen Snapdragon-800-Chipsatz mit Quad-Core 2,3-GHz-CPU und GPU der Adreno-330 sport wird.

Es wird gemunkelt, dass die LG-G2 so dünn ist, dass der asiatische Handy-Hersteller musste die Volume-Rocker auf der Rückseite zu platzieren. Vielleicht ist es dünn, weil LG der neuen anzuzeigen. Irgendwelche Gedanken?

« Back