LG stellt Optimus L9, Misses herkömmlichen Carriern

2014-01-08  |  Comebuy News

LG hat angekündigt, die neueste Ergänzung zu sein aggressiv Preisen L-Stil-Palette von Android-Smartphones, aber das neue Gerät wird nicht durch Australiens traditionellen Träger verkauft werden.

Comebuy Verwandte Artikel: Telsta gelangt Großhandel mit 3G OfferTelstra Mobilfunknetz Erfahrungen Aufruf FailuresTelstra startet Kunden apps für Facebook, iPhone prepaid, AndroidTelstra kündigt iPhone 4 s PlansGalaxy Anmerkung II Landung "nächste Woche" aber Telcos ruhig über die Preisgestaltung

Das LG Optimus L9, das Flaggschiff-Modell in der Firma L-Serie prepaid Bereich von Android Handys, wird zunächst über MVNOs Allphones, Crazy John und Dodo, zusammen mit Dick Smith Einzelhandelsgeschäften.

Es wird für $399 als eine Siegwette und entriegelte kaufen Einzelhandel und werden auf ausgewählten Pläne, abhängig von der Fluggesellschaft. Allphones wird die weiße Version des Optimus L9 ausschließlich, verkaufen, während das schwarze Modell durch andere ausgewählte Händler verkauft werden.

Im Gegensatz zu LG Optimus L7, dem Einzelhandel für $229 als prepaid-Gerät durch Optus und die $79 Optimus L3 die durch Telstra verkauft, wird die Optimus L9 nicht durch eine der großen drei Fluggesellschaften Australiens--Telstra, Optus oder Vodafone verkauft werden.

LG Australiens General Manager Marketing, Lambro Skropidis, hatte dieses zu sagen über die Optimus L9:

Das LG Optimus L9 hat eine 4,7 In IPS-Bildschirm wird von einem Dual-Core-Prozessor angetrieben und kommt mit einer 5-Megapixel-Kamera. Der Bildschirm ist eines der größten auf ein prepaid Android Telefon verkauft in Australien und Funktionen eine qHD-Auflösung von 960 x 540. Dies ist deutlich höher als die meisten anderen prepaid-Handys auf dem Markt.

Das LG Optimus L9 hat 4GB internen Speicher und ein MicroSD-Steckplatz für zusätzlichen Speicher und verfügt über eine nach vorn gerichtete VGA-Kamera für Videoanrufe.

Es gibt auch zwei Software-Merkmale der Hinweis auf die Optimus L9. Die erste ist eine neu gestaltete Tastatur namens My Style Tastatur, die ermöglicht Benutzern das Ändern der Tastenbelegung je nachdem, ob sie das Telefon mit einer Hand oder zwei verwenden.

Darüber hinaus nutzt eine QTranslator-app optische Zeichenerkennung (OCR) Sätze und Phrasen in andere Sprachen zu übersetzen, indem einfach ein Foto von Text erfassen.

In diesem Jahr teilte LG PC World Australien mit, dass es "den Ball in Smartphones in den letzten 12 bis 18 Monaten gesunken". Damals versprach das Unternehmen mindestens vier 4 G Smartphones in Australien bis Anfang 2013 in einem Versuch, ihre Geschicke umdrehen zu starten.

Verwandte Inhalte

"LG Optimus L7 Review" LG startet ihren Prepaid mobile Angriff "LG: wir"fiel den Ball"in Smartphones" LG Optimus 4 X HD Test "LG Optimus G-Vorschau" LG Optimus L3-Vorschau "LG Optimus L5-Vorschau

« Back