LTE Telefon Sendungen, Zehnfache in 2012 zu erhöhen, sagen Analysten

2014-01-10  |  Comebuy News

LTE Telefon Sendungen Zehnfache hin 67 Millionen Einheiten im Jahr 2012, was diesen Breakout-Jahr für die 4 G Technologie, wachsen werden, sagte Strategy Analytics am Freitag.

Comebuy Verwandte Artikel: Apple Nummer eins Smartphone Hersteller wieder, sagen Forschung FirmsApple, 60m iPads im Jahr 2012 - AnalystApple verabschiedet sich von Samsung als weltweit Top Smartphone ManufacturerKindle Fire King of Android TabletsVerizon, Sprint dominieren zu verkaufen-top "4 G" Android Smartphones, sagt Localytics

Betreibern wie Verizon Wireless, NTT Docomo und SK Telecom in den USA, Japan und Südkorea fahren das Wachstum laut Strategy Analytics' Neil Shah.

Jedoch, obwohl 67 Millionen viel mehr als die 6,8 Millionen Einheiten verkauft im vergangenen Jahr ist, werden LTE ausgestattete Telefone noch einen relativ kleinen Prozentsatz des Gesamtmarktes dar. Etwa 650 Millionen Smartphones verkauft werden, während 2012, Strategy Analytics erwartet, d. h., die etwa 10 Prozent LTE haben wird.

Der Anbieter, die dominieren sind Samsung Electronics, HTC, LG Electronics, Nokia, Motorola Mobility, Pantech, Fujitsu und Apple, die das Marktforschungsunternehmen übernimmt LTE in die nächste Iteration des iPhone aufnehmen wird. Jedoch hat es nicht offenbart seine Prognose für die Hersteller an der Spitze kommen wird.

LTE ist noch ein entstehenden Markt, und es wird zweifellos Wachstumsschmerzen, einschließlich Aspekte wie kurze Akkulaufzeit, übermäßige Gerät Gewicht und plötzliche Rechnungsschock infolge hoher Datenverbrauch, laut Strategy Analytics.

Auch sagte viele Pläne für die LTE-Handys und relativ teuer, was bedeutet, dass die Betreiber haben Investitionen in großzügigen Subventionen für 4 G für Abonnenten mehr erschwinglich zu machen, das Marktforschungs-Unternehmen.

Während LTE schnell in die USA, Japan und Südkorea wächst, werden kommerzielle Netze nach Neil Mawston, Analyst bei Strategy Analytics bei einer langsameren Rate in Europa eingeführt.

"Aber die europäische Mobilfunkindustrie ist schließlich immer die Kurve zusammen und erkennen wie wichtig LTE ist,", sagte Mawston.

Beispielsweise erhielt Anfang dieses Monats U.K.-Betreiber alles überall--ein Joint Venture im Besitz von Deutsche Telekom und France Télécom--eine vorläufige Anerkennung von Regulierungsbehörde Ofcom wiederzuverwendenden seine 1800 MHz-Frequenzen für LTE-Dienste, die es plant im vierten Quartal. Wettbewerbern sind nicht sehr glücklich darüber, und haben sich beschwert Ofcom aus kartellrechtlichen Gründen.

Großbritannien nach wie vor noch nicht versteigert neue 4G-Spektrum könnte, sondern wiederverwenden vorhandener Frequenzbänder LTE-Services zur Verfügung stellen früher als bisher erwartet.

Als Operatoren in weitere europäische Länder kommerzielle Netze starten, Europa ein interessanter Markt für die Handy-Hersteller wird und mehr Geräte verfügbar sein werden, sagte Bengt Olsson, Leiter Kommunikation bei TeliaSonera, vor kurzem.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an mikael_ricknas@idg.com

« Back