Lukrativer Windows Crapware-Markt ist genau das, wozu brauchen wir die app stores

2014-01-10  |  Comebuy News

Auch wenn Microsoft versucht, seine Windows-Store für PC apps zu popularisieren, bleibt der Markt für Windows Crapware, gesund und munter.

Comebuy Verwandte Artikel: Machen Microsofts langfristige Windows 8 app Strategie nach hinten losgehen kann, sagen analysts9 Weise Apple, Microsoft und andere uns MadWhat zu tun mit ein neuen PCNew Computer? Möglicherweise klar, die JunkwareCan der Windows-Speicher bereit von Okt. 26?

Ein paar Geschichten haben übergeben, bis vor kurzem darüber, wie lukrativ die Crapware Geschäft sein kann. Es begann mit einem Beitrag von TechCrunch über InstallMonetizer, ein Wrapper für Windows-desktop-Software, die "Angebote" für die Benutzer nach der Installation präsentiert. Benutzer sieht beispielsweise könnte ein Angebot, eine Drittanbieter-Browsersymbolleiste oder eine Anti-Virus-Software zu installieren. Wenn der Benutzer zustimmt, wird der ursprüngliche Softwareentwickler bezahlt.

Die Idee von Crapware Installationsprogrammen ist nicht neu. Interessant an diesem Beispiel--abgesehen von seiner scheinbar widersprüchliche Datenschutzrichtlinien--ist, dass es von $500.000 Venture capital unterstützt und von Start-Beschleuniger Y Combinator unterstützt. Vince Mundy, CEO von InstallMonetizer, sagte TechCrunch, dass die Software rentabel ist und sie die Anzahl der mitgelieferten Software-Installationen verdoppelt sich alle zwei bis drei Monate. Es ist gut, eine Crapware-Drücker zu sein.

Die Geschichte auf InstallMonetizer schürte eine noch interessante Geschichte von Long Zheng, der Twitter-Client MetroTwit für Windows entwickelt. Auf seinem Blog, Zheng, gesprochen von ein paar der Angebote erhielt er in den Jahren Crapware Installateure um MetroTwit zu wickeln.

Eines dieser Angebote geschätzt, dass Zheng $90.000 bis 120.000 $ pro Jahr für die Teilnahme verdienen würde. (Zheng verweigert unter Berufung auf eine strikte Politik nicht um irgendwelche apps von Drittanbietern mit MetroTwit zu installieren.)

InstallMonetizer Rahmen selbst als eine Möglichkeit für kleine Entwickler an ihre harte Arbeit Geld verdienen. Und der Fairness halber, sagt das Unternehmen Bildschirme seine Anzeigenkunden für potenzielle Adware- und Spyware-Geschichte.

Noch, egal wie sicher der Dienst ist, führt kein Weg um die inhärenten Sleaziness eines Programms, das versucht, stapeln, Symbolleisten und andere unerwünschte Junk-auf das, was Sie tatsächlich heruntergeladen haben.

Das ist genau, warum Windows eigenen app-Store, trotz der Proteste von erfahrenen Benutzern benötigt, die geschlossene Ökosysteme zu verabscheuen. Obwohl ich hoffe, Microsoft immer ermöglicht Windows desktop-Software installieren, die beste Art und Weise abwehren Crapware soll auch eine kontrollierte Umgebung, wie z. B. der Windows-Speicher für Benutzer, die es wollen. Auf diese Weise Benutzer wird nicht am Ende mit unerwünschter Software, und Entwickler können in den Speicher bestehende Systeme für Abrechnung und in-app-Käufe, klopfen, ideal zu mehr Umsatz führt.

Der Windows-Speicher ist noch jung, und unwahrscheinlich, dass den Crapware-Markt jederzeit schnell lahmlegen. Aber hoffentlich wird es wachsen im Laufe der Zeit ziehen Anwender von skrupellosen desktop-Software und, das Crapware-Geschäft ein wenig weniger lukrativ.

« Back