McAfee konzentriert sich auf die Privatsphäre in mobile Sicherheit-Software-Paket für Android

2013-12-30  |  Comebuy News

McAfee erweitert seine mobile Security-Software für Android Tablets und Smartphones, wie sie einen Anstieg der Bedrohungen für Android-Geräte sieht, die Intel-Tochter am Montag mitteilte.

Comebuy Verwandte Artikel: McAfee bietet umfassenden Schutz für Mobile DevicesMcAfee startet WaveSecure für iOS EditionMcAfee Mobile 2.0 bewegt über Virus-ProtectionMcAfee stellt neue Mobile Security ToolsRSA und McAfee Cloud-Sicherheitsangebote hinzufügen

Die neue Mobile Security-Software sagte Funktionen, die dazu beitragen, dass apps nicht persönliche Daten ohne Wissen des Benutzers und Berichte über apps, die Senden von persönlichen Daten an risikoreiche Websites wie Adware und Spyware Netzwerke zugreifen, McAfee in einer Pressemitteilung. Die Software auch Kunden gegen finanzielle Betrug, Identitätsdiebstahl und Viren schützen sollte, hieß es.

Die neue Security-Suite erlaubt auch Benutzern, ihre App Alarm Benachrichtigungen in apps, die Berechtigungen der Benutzer wichtig erachteten zu filtern, und es wird überprüft ob apps riskant URLs zugeordnet sind McAfee sagte und fügte hinzu, dass McAfee Labs entdeckt hat, dass rund fünf Prozent der apps in seiner Datenbank riskant URLs zugeordnet werden.

In diesem Sommer so McAfee Zunahme von Bedrohungen für Android Geräte gesehen hat, das Unternehmen. "Android-Betriebssystem weiterhin das beliebteste Ziel für Autoren von mobiler Malware--einschließlich Malware Senden von SMS, mobile Botnets, Spyware und destruktive Trojaner," Laut McAfee. Um schädliche Anwendungen aus zu führen, sollten Benutzer apps und app-Verlage und Bewertungen zu überprüfen, bevor sie die Software installieren möchten, es gesagt.

Da Sicherheitsfirmen immer mehr auf mobile Angebote konzentrieren, sagte das Hinzufügen neuer Features wie Datenschutzkontrolle sehr wichtig, insbesondere zum Schutz des Benutzers aus dem banking-Betrugs oder Identitätsdiebstahls, Ben Wood, Forschungsleiter bei CCS Insight.

Aber das Problem für Sicherheitsunternehmen ist, dass die meisten Nutzer eine große Gefahr mobile Sicherheitsprobleme halte nicht, sagte er. "Turning mobilen Sicherheit in ein sinnvolles Produkt nachweislich die schwierig sein," sagte er.

Mobile Sicherheitssoftware von McAfee haben kürzlich 1 Million Downloads auf Google Spiel, Android app Store. Dies beweist, dass Verbraucher nicht wirklich betroffen sind, sagte Wood, der fügte hinzu, dass 1 Million Downloads ist eine relativ kleine Zahl, wenn Sie im Hinterkopf behalten, die es gibt zig Millionen Android-Geräte verkauft.

"Es gibt viele Unternehmen im Bereich mobile Sicherheit," sagte Holz, wer ging, dass die in dem Markt für mobile Sicherheit gibt es ein großes Potenzial. Aber um Verbraucher zu überzeugen, dass besteht ein Bedarf für bewegliche Sicherheits-Software, es muss zuerst eine katastrophale mobile Sicherheit-Problem, das viele Nutzer betrifft, so dass sie die Gefahr bewusst, sagte er. "Dann alle aus Binsen um zu kaufen," fügte er hinzu.

Anderen Sicherheitsunternehmen sagte als F-Secure, AVG und Lookout Mobile Security auch auf einen wachsenden Markt für mobile Sicherheit Wetten sind, und sie hoffen, dass eines Tages der mobile Sicherheit-Markt so groß wie der Sicherheitsmarkt für PCs, wird Holz. Die meisten Verbraucher wie wichtiges Sicherheit zu verstehen, wie ein Virenscanner und Firewall sind, wenn Sie einen PC verwenden, sagte er.

McAfee bietet die mobile Sicherheit-Software-Paket für US$ 29,99 für ein einjähriges Abonnement und es ist auch erhältlich für BlackBerry und Symbian Geräte. Die Firma antwortete nicht sofort auf eine Anfrage zu kommentieren, keine Pläne, die Datenschutzerweiterungen der Android Produkt auf ihr Symbian und BlackBerry-Angebot zu erweitern.

« Back