Melbourne es CEO Schritte Sie Unternehmen in die Cloud stellt sich

2014-01-10  |  Comebuy News

Australiens erste Domain-Namen-Registrierung Unternehmen Melbourne IT hat angekündigt, dass noch in diesem Jahr nach mehr als einem Jahrzehnt an der Spitze seiner CEO Theo Hnarakis niederlegen wird.

Comebuy Verwandte Artikel: Melbourne es findet "Chance" in AAPT Daten BreachMelbourne es betritt handeln HaltMelbourne es startet Untersuchung über AAPT Daten BreachFlood der Domänen der obersten Ebene höheren Schutz benötigt: Melbourne ITMyriad IT Infrastruktur-Services startet

Die Ankündigung kommt mit der Veröffentlichung des Unternehmens Halbjahr verringern Sie Ergebnisse, die eine 9 Prozent über Vorjahr zeigte Umsatz von $51,3 Millionen und Ergebnis vor Zinsen und Steuern von $2,5 Millionen, um 4 Prozent.

Cloud Storage - Vergleich von 30 Dienstleistungen

Es erzielte das Unternehmen einen $70,3 Millionen Reingewinn nach eine große Neustrukturierung auf australischen Kunden und der Ausverkauf der Digital Brand Services und ForTheRecord für $158,8 Millionen zu konzentrieren.

Es hat 18 Niederlassungen geschlossen und jetzt hat nur vier noch in Australien und Neuseeland.

Das Unternehmen auch eine frankierte Sonderdividende der 75 Prozent von 25 Cent gezahlt, am 22 und ist dabei, eine Reihe von Maßnahmen zur weiteren Kapital an die Aktionäre zurück zu überprüfen.

Melbourne IT Vorsitzender Simon Jones, sagte der Vorstand blieben die SMB und Lösungen Unternehmen und, dass der Umstrukturierungsprozess bereitstellen für Investitionen fortgesetzt hat begonnen.

"Die Rückkehr zu einem stärker fokussierten, flink und vor allem inländische Unternehmen erfordert den zentralen Aufwand für das Unternehmen, das mit Melbourne IT neue Größe und Struktur in Einklang gebracht werden," sagte er.

Mr. Jones auch darauf hingewiesen, weitere Mitglieder der Unternehmensleitung werden Step-down noch in diesem Jahr als die Bretter sucht auch nach der geeigneten Ersatz für das ihr CEO von 11 Jahren.

"Melbourne IT wird weiterhin in sicherer Hand gegeben die talentierte Gruppe der Führungskräfte wie Chief Financial Officer Peter Findlay, Chief Technology Officer, Bruce Tonkin und die Führungskräfte verantwortlich für die Bereiche SMB und ES, Doug Schneider und Peter Wright sein."

Das Unternehmen neun Monate strategische Überprüfung führte es verwerfen von Computerservern über fünf Rechenzentren, wie, die es in Sydney, Brisbane und Santa Clara in den Vereinigten Staaten arbeitet.

Er wird derzeit 90 Prozent seiner Kunden zu cloud computing-Systeme, speichern eine potenzielle $3 Millionen an $4 Millionen pro Jahr bewegen. Der Cloud-Anbieter muss noch ausgewählt werden, aber das Unternehmen hat begonnen, Pilotierung einen Kunden-Übergang zu Amazons beliebten Cloud-Server.

Mr. Jones sagte, dass ausgehende CEO Herr Hnarakis 10 Jahre Gewinne abgegeben hatte, da er das Unternehmen im Jahr 2002 übernahm und die Aktionäre eine Aktionär Rückkehr von 40 Prozent pro Jahr genossen hatte.

"Board of Melbourne IT Theo für seine außerordentlichen Beitrag, riesige Energie und Leidenschaft für das Geschäft danken möchte," sagte er.

« Back