Microsoft Druck Patente Huawei über Android, während Barnes & Noble zurück feuert

2014-01-10  |  Comebuy News

Laut Huawei Gerät Chief Marketing Officer Victor Xu unter Microsoft Huawei eine Patentlizenz Vereinbarung zur Deckung von Android, Druck. In der Zwischenzeit hat Barnes & Noble gebeten das Department of Justice zu untersuchen ob Microsofts Verwendung von seinen patent-Portfolio eine kartellrechtliche Verstöße.

Comebuy Verwandte Artikel: Neue Nook E-Reader erwartet zum ersten Mai 24Barnes & Noble Nook TabletFire + Nook startet = keine Bedrohung zu iPad, argumentieren AnalystsKindle leidet Verlangsamung als eLesegeräte DipNook Farbe App Store Hits 1 Million Downloads in einer Woche

Huaweis Xu ergeben in einem Interview mit der BBC, dass Gespräche mit Microsoft über die Android Lizenzierung "in Bearbeitung" und versprach, dass Huawei vorsichtig, das geistige Eigentum anderer zu respektieren ist. Er erwähnt aber auch, dass die chinesische Herstellung Unternehmen legt mehr als 65.000 Patente für sich, die verwendet werden kann beanspruchen, um sein Interesse zu verteidigen.

TECH-ARGUMENT: Patent-Trolle vs. innovation

Oktober hatte Microsoft unter Druck 10 Android OEMs in Android Patentlizenz Angebote Freihandeingabe, und behauptete, dass die Hälfte aller Android-Geräte verkauft eine Lizenzgebühr bezahlt nach Redmond enthalten. Letzten Monat kündigte Microsoft seine 10. Sache, mit Taiwans Compal Electronics. Zuvor hatte Microsoft Angebote mit HTC, Velocity Micro, General Dynamics, Wistron, Onkyo, Acer, ViewSonic, Samsung und Quanten, letztere von welche auch überdachte Chrome, getränkt, Microsoft sagte.

Viele von diese OEMs stellen auch Windows-Produkte.

In der Zwischenzeit hat Barnes & Noble, die Lizenzen kaufen wollte und ist daher von Microsoft verklagt, ratcheted seine Verteidigung. Im vergangenen Monat berichtet dem Buchhändler Anwalt verfasste einen Brief an Gene Kimmelman, das Justizministerium chief Counsel für Wettbewerbspolitik im Bereich Kartellrecht, Bloomberg. In diesem Schreiben, Barnes & Noble, die behauptet, ist "Microsoft eine Kampagne behaupten trivial und veraltete Patente gegen Hersteller von Android-Geräten eingeschlagen." Es verlangte daraufhin, dass das DOJ untersuchen mögliche kartellrechtlichen Verstöße von dieser Taktik.

Die Studie über Microsofts Patentansprüche ist für Februar 2012 geplant. Die Klage, eingereicht im März in U.S. District Court für den Western District of Washington, auch Gerätehersteller Foxconn International Holdings und Inventec Namen, sagte Microsoft. Parallel zu der Klage Microsoft eine Beschwerde mit der US International Trade Kommission (USITC), dem Verbot kann importiert in den USA von Geräten, die Patente zu verletzen.

Juristische Dokumente abgelegt, über diesen Fall und Microsofts Rechtsstreit mit Motorola über Android, Detail über ein Dutzend Patente, dass Microsoft Android behauptet verletzt.

Julie Bort ist der Herausgeber der Network World Microsoft Subnetz und Open Source-Subnetz Gemeinschaften. Sie schreibt die Microsoft Update und Quellcode-Sucher Blogs. Folgen Sie auf Twitter @Julie188 Bort.

Lesen Sie mehr über Software im Netzwerk weltweit Software-Abschnitt.

« Back