Microsoft Office 365 für Android jetzt erhältlich zum Download im Google-Play-Speicher

2013-11-12  |  News

Microsoft erweitert die Unterstützung für die Office-365-Anwendungen-Suite auf die Android-Plattform jetzt erlaubt die Benutzer des beliebten mobile Betriebssystem zum Bearbeiten von Microsoft Office-Dokument von jedem Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich oder höher. Kurz nach dem Debüt der Office-Suite für iPhone angekündigt, ist die neue Office-365 exklusiv für die Smartphones mit Android-angetriebenes vorläufig.

Da die auf der Grundlage von Redmond-Riese keine Kostenlose Version von Office 365-Paket bereitgestellt hat, müssen die Benutzer mit einer Office-365 bezahltes Abonnement anmelden. Wenn Sie Microsoft Office 365 nicht abonniert haben, dann haben wir schlechte Nachrichten für Sie da Sie nicht in der Lage, Microsoft Office Mobile für Office 365-Suite zu verwenden.

Genau wie die iPhone-Version kommt Office 365 für Android mit eine Registerkarte, die ermöglicht dem Benutzer, die zuletzt benutzten Dokumente öffnen und in der gleichen Zeit, neue Word- oder Excel-Dokumente erstellen. Darüber hinaus wurde die Schnittstelle der Anwendungen Word, Excel und PowerPoint für die besten Ergebnisse auf dem kleinen Bildschirm eines mobilen Geräts optimiert.

Leider scheint Microsoft keine Pläne Büro für Android Paket auf Ihre Tabletten zu bringen. Wie auch immer, empfiehlt das Unternehmen die Tablet-Besitzer mithilfe die Office Web Apps-Auflistung, die vom Web-Browser zur Verfügung.

Genau wie die Office-Lösungen für Windows Phone und iOS sind die Anwendungen im Office 365-Paket für Android enthalten nur mit Basisdokument Bearbeitungsoptionen, nützlich, wenn es darum geht, Textfelder ändern, Formatierung Anpassungen und Notizen.

Gespeichert in der Cloud mit dem SkyDrive online-Speicher-Dienst, der können Sie Dokumente schnell als e-Mail-Anhänge gesendet und gemeinsam über die app-Schnittstelle für Android Geräte.

Das Office 365-Paket für Android steht jetzt zum Download im Google Spiel, vorerst nur für die Benutzer in den USA, aber bald auch für andere Regionen der Erde, in nicht weniger als 33 Sprachen übersetzt.

« Back