Microsoft Pläne Q4 Debüt für Dynamics ERP auf der azurblauen Wolke

2013-12-30  |  Comebuy News

Microsoft plant, bis Ende dieses Jahres seine ersten "Wolke" Dynamics ERP (Enterprise Resource planning) Anwendungen ausgerollt, kündigte das Unternehmen Montag während der Konvergenz-Konferenz in Houston.

Comebuy Verwandte Artikel: Microsoft setzen ERP in der azurblauen CloudMicrosoft erhalten setzen ERP in der azurblauen CloudMicrosoft Dynamics Partner Mull ihre Rolle in einer Azure-ERP worldMicrosoft's Cloud ERP Pläne gemischte ReactionsMicrosoft Ziele ERP Rivalen Lawson mit Dynamics AX 2012

Auf der letztjährigen Konvergenz Show diskutierte Microsoft zunächst Absichten, seine vier ERP-Linien um die Azure-Cloud-Plattform, auf der nächsten Hauptversion der einzelnen Produkte zu portieren. Dies startet kommt im vierten Quartal dieses Jahres mit der Veröffentlichung von NAV 2013 und GP 2013, übergeben, sagte Microsoft. Eine Beta-Version von NAV 2013 kommen im Mai.

Microsoft plant auch Pläne für ISV-Partner bietet Azure gehostete Dienste für verschiedene Branchen, einschließlich Herstellung, laut Aussage, Einzelhandel und Mode zu diskutieren.

Eine weitere Ankündigung die vierten Quartal-Veröffentlichung von AX 2012 R2, ein Update betreffen, die ausgerichtet auf die Bedürfnisse des Anwenders, BI (Business Intelligence)-Funktionalitäten enthalten wird, sagte Microsoft.

Darüber hinaus wird Microsoft bekräftigen ihre Pläne, AX, die richtet sich an größere Unternehmen als andere Dynamik-Anwendungen, auf Azure zu verschieben. Jedoch sagte keine feste Zeit-Linien zur Verfügung stehen, Fred Studer, Geschäftsführer, Dynamik. Auch Microsoft diskutieren wenn Dynamics SL, ein Produkt von Service-Unternehmen verwendet auf Azure, landen nach Studer.

Das Fehlen von Informationen bedeutet nicht, dass Microsoft seine Pläne zurück geht, fügte er hinzu. "Wir sind weiterhin verpflichtet, Übermittlung aller unserer ERP auf der Wolke."

Fahrdynamikanwendungen, ob führen lokale oder gehostet, historisch direkt über Partner verkauft worden. Die nicht mit Azure ändern, sagte Studer. "Das Partner-Ökosystem ist eine wichtige Komponente. Sie haben bereits eine Beziehung mit unseren Kunden aufgebaut."

Partner werden, Azure gehostete Dynamics per Abo, ein Preismodell, die in der Welt von SaaS (Software als Service) zu verkaufen. Aber diese Details noch, mit keine Besonderheiten kommt erst irgendwann nach Konvergenz, gebügelt wird sind Studer sagte. "Als wir durch die Beta-Version [für NAV] gehen, werden sicherlich wir wie am besten lernen, dass antreiben. Wir wollen dies so einfach wie möglich zu gestalten."

Alle Dynamics ERP-Produkte werden weiterhin in lokalen Form und durch traditionelle hosting-Partner nach dem azurblauen Start zur Verfügung. Microsoft erwartet, dass es wird noch ein starker Markt für beide Szenarien sowie Hybrid-Bereitstellungen, sagte Dynamics CTO Mike Ehrenberg zuvor IDG News Service.

Erwartet in weiteren News Montag:

--Das nächste Update zu Dynamics CRM, die die gleiche Codebasis für die on-Demand und on-premise Version verwendet, wird im vierten Quartal veröffentlicht. Neue Features auf "soziale Betreuung und Cloud-basierte Anreicherung Datendienste" konzentrieren werden, sagte Microsoft in einer Erklärung.

--Eine Reihe von großen Systemintegratoren, wie Accenture, McLane Logistiktechnologie und Stier, das AX-Ökosystem beigetreten sind und sind die Anpassung an verschiedene Branchen.

-Microsoft bildet eine Partnerschaft mit InsideView, die dieser Anbieter "sales Intelligence"-Software Dynamics CRM integriert werden.

Microsoft erwartet mehr als 10.000 Menschen an Konvergenz, das bis Mittwoch läuft.

« Back