Microsoft signiert Android Lizenzierungsvereinbarung mit Samsung

2014-01-10  |  Comebuy News

Microsoft, Microsoft eine Patente Cross-Lizenz-Vereinbarung mit Samsung Electronics unterzeichnet hat, die Microsoft Lizenzgebühren aus Samsungs Android-basierte Smartphones und Tablets, sagte in einer Erklärung am Mittwoch.

Comebuy Verwandte Artikel: 5 Fragen über Googles Motorola BuyThreat Siedlungen können Google, Moto DealPatent Wahnsinn angespornt haben! Ein Zeitplan für die Android patent WarsGoogle Android Klage Ziele Samsung & LGMicrosoft Tinten Lizenzierung beschäftigt sich mit zwei weitere Android-Hersteller

Microsoft nicht offen legen, Details über wieviel Geld Samsung Microsoft für alle Android-basierte Geräte zahlen muss, die es verkauft. Im vergangenen Jahr unterzeichnet HTC, die zusammen mit Samsung dominieren den Markt für Android-basierte Smartphones, auch einen Lizenzvertrag mit Microsoft.

In den vergangenen drei Monaten hat Microsoft unterzeichnet Android befasst sich mit Acer, General Dynamics Itronix, Onkyo, Velocity Micro, ViewSonic und Wistron, Microsofts Generalrat Brad Smith und stellvertretender Generalrat Horacio Gutierrez schrieb in einem Blog-Post.

Das Motorola Mobility, lässt der Microsoft derzeit in Rechtsstreitigkeiten als einzige große Android-Smartphone-Hersteller in den USA ohne Lizenz ist, sagten sie.

Es scheint unwahrscheinlich, dass Microsoft und Motorola Mobility eine Lizenzierungsvereinbarung ohne Prozessführung zustimmen wird. Motorola Mobility wird gerade von Google erworben werden. "Die Übernahme von Motorola zunehmen Konkurrenz durch die Stärkung Googles-patent-Portfolio, das ermöglicht uns, Android besser vor wettbewerbsfeindlichen Bedrohungen von Microsoft, Apple und andere Unternehmen zu schützen,", sagte Google-CEO Larry Page über den Erwerb von US$ 12,5 Milliarden.

Smith und Gutierrez war diese Nachricht für Google in ihrem Blog-Eintrag: "Wir erkennen, dass einige Unternehmen und Kommentatoren--Google-Chef unter ihnen--über die möglichen Auswirkungen von Patenten auf Android und Software Innovation beschwert haben. Wir sagen Ihnen, dies: Blick auf die heutige Ankündigung. Wenn diese Vereinbarungen Branchenführern wie Samsung und HTC eingeben können, stimmen nicht das einen klaren Weg vorwärts?"

Samsung Unterzeichnung einen deal mit Microsoft macht mehr Sinn. Das Unternehmen ist bereits besetzt mit Apple in den Gerichten auf der ganzen Welt kämpfen. Samsung antwortete nicht auf Fragen über das Geschäft.

Auch, Anfang dieser Woche kündigte Samsung Omnia W, sein erstes Smartphone basierend auf Windows 7.5, auch bekannt als Mango. Neben der Lizenzvertrag stimmten die Unternehmen kooperieren bei der Entwicklung und Vermarktung von Windows Phone, Microsoft, sagte am Mittwoch.

Samsung und HTC sind enge Partner von Microsoft so Unterzeichnung Lizenzabkommen ihr Leben einfacher machen, nach Francisco Jeronimo, Research Manager bei IDC.

Aber am Dienstag trat Samsung Intel helfen Tizen, ein neues Betriebssystem zu entwickeln, die MeeGo und Limo fusioniert. So ist das Unternehmen seine Optionen offen halten, was Betriebssysteme angeht.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an mikael_ricknas@idg.com

« Back