Microsoft Surface Einnahmen schrecklich auf Papier und in den Geldbeutel

2013-12-28  |  Comebuy News

Microsoft enthüllt Dienstag, dass die tatsächlichen Einnahmen für die Oberfläche Tablet für das Geschäftsjahr 2013 war $863 Millionen weniger als $900 Millionen Zahlen gegen seine Gewinne für die Diskontierung des Oberflächen Tabletts.

Comebuy Verwandte Artikel: Microsoft meldet traurigen Oberfläche Tablet RevenueMicrosoft blutet Millionen zu Surface AfloatMicrosoft halten dass schwache Oberfläche RevenueMicrosoft, Handelsstandorte für Surface RT SalesMicrosoft Oberfläche Verkäufe zu erweitern nicht erwartet, dass 600.000 diesem Quartal top enthüllt

Technisch gesehen bedeutet, dass der Betrag, dem Microsoft die Oberfläche durch vergünstigte mehr als die tatsächlichen Einnahmen für das Produkt war. Das 8-K-Dokument, das Microsoft bei der SEC eingereicht offenbart auch, dass Microsoft $898 Millionen ausgegeben in Werbung für Oberfläche und Windows 8 als noch im vorangegangenen Geschäftsjahr mehr als der Windows-Division $18,4 Milliarden waren. (Im Jahr 2011 betrug Windows Umsatz $19,1 Milliarden, wenn Microsoft auf Windows 7 hohe ritt.)

Eine Abschreibung bedeutet, dass das Unternehmen eine Änderung in der sogenannten "Buchwert" von einem bestimmten Teil des Inventars, eine stillschweigende Anerkennung der Tatsache, das der Marktwert eines bestimmten gutes ha gefallen verzeichnet. Eine Möglichkeit der Betrachtung, dass es möglicherweise zu sagen, dass ein Laib Brot im Wert von $5 der Tag, an dem, den es gebacken wurde, aber nur 3 US -Dollar ein Tag später sein könnte. Die Hoffnung ist, dass aufschreiben oder Diskontierung den betreffende Artikel Verkauf veranlassen, wie Kunden das Element wahrnehmen, um mehr im Einklang mit dem, was sie erwarten, zu zahlen.

Um es geben einen Hauch von frische, Microsoft Schnitt der Preis der Oberfläche tablet um 30 Prozent, die Käufer zu verfügbares Angebot bei Walmart kaufen offenbar dazu aufgefordert werden. Aber während die Website noch, dass die Surface RT mit 32 GB Speicher als out of stock, lokalen Geschäften gemeldet haben sie in den Regalen meldet, dass Walmart möglicherweise nicht als Verkauf als zunächst gedacht.

Es ist eigentlich schwer zu sagen wie viele Oberfläche Tabletten Microsoft verkauft, da die Preise weit zwischen den Surface RT und Surface Pro, sowohl vor als auch nach den Rabatten unterschiedlich. Jedoch haben nicht sie sicherlich Erwartungen erfüllt.

Microsofts größte Feinde

Geekwire und GigaOM, die die 8 K-Angaben am Dienstag mitteilte, stellte ferner fest, dass Windows-Chef Steven Sinofsky ein $14 Millionen-Exit-Paket, die ihn an die Konkurrenten von Microsoft ausgehandelt, einschließlich von Amazon, Apple, EMC, Google, Oracle und VMWare, bis 31. Dezember 2013 verhindert.

Nach dem verlassen von Microsoft im Oktober letzten Jahres, lehrt Sinofsky jetzt an der Harvard University, wo er die Offenlegung geheimen Informationen über das Unternehmen untersagt ist. Stattdessen konzentriert Sinofsky's Blog auf die Geschäftsprozesse, die das Unternehmen verwendet hat, einschließlich sein nehmen auf Microsofts Reorganisation von Funktion und nicht von Produkt oder Abteilung. Als solcher ist er etwas von Microsofts täglichen Kämpfe, wie die Oberfläche, die er einmal als ein Skateboard zeigen die Zähigkeit der Ritt entfernt seine Fahrgestell VaporMg. Nun ist die Oberfläche nach Microsofts Reorganisation, in den Händen von Jule Larson-Green, der neue Leiter der Geräte und Studios Engineering Group.

Ob es Sinofsky oder Larson-Green läuft die Show, eines klar ist: Oberfläche kann nicht verderben, wie Brot oder Obst, aber es ist anscheinend trotzdem veraltete gegangen.

« Back