Microsoft, Symantec runter Bamital Klickbetrug botnet

2014-01-10  |  Comebuy News

Microsoft und Symantec haben eine Botnet, die Millionen von Computern für kriminelle Aktivitäten wie Identitätsdiebstahl übernahm demontiert und Klick-Betrug.

Comebuy Verwandte Artikel: Flashback Mac Trojan verdiente $14.000 von AdClicks, SymantecSpam fällt als Rustock, andere Botnets gehen QuietMac-basierte Flashback Click Fraud-Kampagne einen Anfall führt BustMicrosoft der Internet-Kriminalität im Zusammenhang mit Zeus war, die ServersBotnets fast die Hälfte der Klick-Betrug entfallen

Das Bamital-Botnet bedroht die US$ 12,7 Milliarden online-Werbeindustrie durch die Generierung von betrügerische Klicks auf anzeigen, Internet, die viele der kostenlosen online-Dienste für die Verbraucher zu finanzieren, sagte die Unternehmen.

Mehr als 8 Millionen Computer infiziert waren, mit Bamital in den letzten zwei Jahren, schrieb Richard Domingues Boscovich, stellvertretender Justiziar für Microsofts Digital Crimes Unit, in einem Blogbeitrag Mittwoch.

Ist die sechste Botnet, den, das Microsoft in den letzten drei Jahren, und die zweite erfolgt in Zusammenarbeit mit Symantec heruntergefahren wurde, schrieb Boscovich.

"Die meisten, wenn nicht alle Besitzer von Bamital-infizierte Computer nicht bewusst, dass ihre Rechner infiziert sind," sagte Microsoft in eine Zivilklage eingereicht Jan. 31 in US-Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von Virginia.

Die Klage forderte das Gericht für die Berechtigung der Botnet-Kommando-und Kontroll-System zu stören. US Marshals begleitete Ermittler in Web-hosting-Einrichtungen in Virginia und New Jersey, wo sie Erkenntnisse und Daten, beschlagnahmten schrieb Boscovich.

Wie in vorherigen Botnet im Zusammenhang mit Gerichtsverfahren, namens Microsoft 18 "John Doe" Angeklagten, von denen mehrere als in Russland lebende aufgelistet sind, die USA und Großbritannien Die Klage wird geändert werden, wenn der Beklagten echten Namen erkannt werden.

Der Bamital-Code verursacht Benutzer zu bösartigen Webseiten gemischt werden, auch wenn sie auf legitime Suchergebnisse von Microsofts Bing-Suchmaschine, als auch von Yahoo und Google, geklickt wurde nach der Klage.

Durch die Generierung von unbeabsichtigten Klicks und Besuche, verzerrt das Botnet die online-Werbung-Umgebung von Werbekunden für Klicks Zahlen, die nicht echt, waren zu machen die Klage sagt.

"Einfach ausgedrückt den Ad-Besitzer bezahlt für Internet-Datenverkehr, der von keinerlei nutzen, ist", heißt es.

Bamital könnten auch persönliche Daten von Computern stehlen und verteilten Denial-of-Service-Angriffe, die Websites zu stören, durch die sie mit zu viel Verkehr führen.

Ein Versuch, um die infizierten Computer zu bereinigen ist im Gange. Wenn Personen mit infizierten Computern eine Suchanfrage abgeschlossen haben, sind sie zu einer Webseite geleitet, von Microsoft und Symantec, die erklärt, wie die bösartige Software zu entfernen.

"Wir haben gefunden, dass Bereinigung Bemühungen wie diese helfen nicht nur sauber die Computer, aber auch die sehr Infrastruktur nehmen das Botnet muss wirkungsvoll und profitablen Weg von der Cyber-Kriminelle," schrieb Boscovich.

Senden Sie News Tipps und Kommentare an jeremy_kirk@idg.com. Folge mir auf Twitter: @jeremy_kirk

« Back