Microsoft tötet verknüpfte Konten in Outlook.com

2013-12-28  |  Comebuy News

Microsoft sagte Montag, dass es die Möglichkeit, Konten in Outlook, Ersetzung statt dessen durch Aliase verknüpfen eliminiert ist.

Comebuy Verwandte Artikel: Verschieben von Google Mail auf OutlookMicrosoft-Vorschaubilder-neuen-Verbraucher Webmail Service namens OutlookFive Möglichkeiten Outlook schlägt Gmail-- und One-Way es Doesn'tOutlook Fügt Google Chat IntegrationOutlook vs. Gmail: Android app-Showdown

Derzeit können Outlook-Benutzer ihr Konto mit anderen in Outlook verknüpfen. Outlook-Anwender können nicht nur e-Mails von im Zusammenhang mit Outlook lesen, sondern auch e-Mails senden, als wären sie in den anderen Domänen.

Nun, laut Microsoft, diese Microsoft-Konten werden Verknüpfung und Outlook unzugänglich gemacht. In der nahen Zukunft startet Microsoft diese zuvor verknüpften Konten werden aufgehoben. Stattdessen hat Microsoft eine Alternative vorgeschlagen: mit Outlook Aliase statt.

Was ist der Unterschied zwischen einem Alias und eine dedizierte Email-Adresse? Alias kann Anonymität für Benutzer bereitstellen, ohne eine tatsächliche Konto gebunden zu sein. Nehmen wir an, dass man die e-Mail Adresse foo@outlook gehört. Mit der Alias-Funktion, die Microsoft im Jahr 2011 in die Öffentlichkeit gedrängt, könnte eine eingerichtet IamJoeSmithZ@outlook, Hand, die e-Mail aus der Öffentlichkeit, und empfangen Sie e-Mails an diese Adresse gesendet. Als Alias würde nicht IamJoeSmithZ@outlook dedizierte Kennwort erforderlich; Wenn diese Adresse als zweite, verknüpfte Konto eingerichtet wurde, das wäre es.

Warum ist das wichtig? Sicherheit. Entsprechend Microsoft zahlte Reeder Hilfskonten weniger häufig verwendet nicht so viel Aufmerksamkeit auf sie. Das kann bedeuten, dass diese sekundären Konten eine Hintertür Art in Ihre wichtigsten Outlook-Konten werden.

"Wir haben festgestellt, dass oft Menschen, die verknüpfte Konten verwenden ihr Hauptkonto Sicherheitsinformationen (einschließlich Passwort und Beweise) aktuell zu halten, aber nicht so viel Sorgfalt auf ihre Hilfskonten aufwendigen" schrieb Eric Doerr, Group Programmmanager für Microsoft, in einem Blog-Post. "Es ist einfacher für eine bösartige Partei Kompromiss eines dieser sekundären Konten, die sie vollen Zugriff auf Ihr Hauptkonto. Beachten Sie, dass wenn wir verdächtigen Aktivitäten auf Ihrem Konto erkennen, wir automatisch Konten aufheben um zu versuchen, diesen Missbrauch zu verhindern, aber wir denken, wir müssen weiter gehen."

Microsoft versucht auch, verwenden Sie eine einzelne Microsoft-Account um alle seine Dienste miteinander--zu verknüpfen Ihre Xbox gamer Score, Ihren Posteingang, Ihre Kalender, Ihre Leute und Ihre Dateien, sowie zu allen Netzwerken herstellen, die Sie interessieren, schrieb Doerr.

Erleichterung des Übergangs

Wenn das klingt wie ein Streit, hat Microsoft geschaffen ein paar Features zu versuchen, den Übergang zu glätten. Zunächst kann e-Mail von den sekundären Konten automatisch weitergeleitet werden so selbst wenn Sie ein zweites Konto haben Sie beibehalten, müssen Sie nicht immer hinein unterzeichnen möchte. Ebenso können Sie konfigurieren, dass zusätzliche Konten als "nur senden" Adresse und e-Mail von diesem sekundären Konto aus dem primären Outlook-Konto.

Eine Microsoft-Sprecherin sagte, dass Outlook-Benutzer ihre Konten noch für andere zur Verfügung gestellt von Microsoft oder Yahoo mit SMTP verbinden können.

« Back