Microsoft weiterhin mit Oberfläche Preise zu verpassen

2013-12-28  |  Comebuy News

Microsoft hat sich die Axt wieder und schneiden den Preis einiger Surface Pro Modelle von $100. Während der Umzug der anämischen vernachlässigter von Microsofts Tabletten helfen kann, ist es nicht wichtig genug, um einen realen Einfluss--vor allem für Business-Anwender zu machen.

Comebuy Verwandte Artikel: Dells $499 XPS 10 entspricht Preis von Microsofts Surface TabletWindows RT vs. Windows 8 Pro: Wählen Sie die richtige Tablette für WorkDell von $499 XPS 10 Preis von Microsofts Surface TabletDell entspricht kündigt XPS 10 Tablet mit ARM-Prozessor, Windows RTWindows RT noch am Leben, bei Acer, sagt Sprecherin

Es ist als eine Art "Back-to-School"-Förderung, nach eng an den Fersen einen dramatischen Rückgang der Preise für Surface RT Tabletten reingelegt. Geld sparen ist groß, ist $100 $100, aber Surface Pro Modelle kostet nach wie vor hoch im Vergleich zu einigen konkurrierenden Geräten und der reduzierte Preis ist unwahrscheinlich, dass eine Kaufentscheidung beeinflussen.

Aus betriebswirtschaftlicher Sicht, viele Benutzer bekomme von Prima auf einem Surface RT-Tablet, das kostet über die Hälfte eines vergleichbaren Surface Pro. Unternehmen, die eine Tablette zu wollen, die vollständige Windows 8 Betriebssystem ausgeführt wird können so etwas wie der Dell-Latitude-10, beginnend mit $500-$300 weniger als die diskontierten Surface Pro.

Die Dell-Latitude10 hat einen weniger leistungsfähigen Prozessor, weniger RAM und weniger Speicherkapazität als Surface Pro--, so dass Sie bekommen, was Sie in gewisser Weise bezahlen. Jedoch für weniger als die reduzierten Kosten für die 64GB Surface Pro, ein Geschäft kann ein Dell-Latitude-10 mit 64GB Speicher, die auch eine entfernbare Batterie, mobile Breitband-Konnektivität, biometrische Fingerabdruck Scannen und einen Smartcard-Leser kaufen.

Glaube ich, dass Microsoft seine Tabletten verschenken sollen? Nein, überhaupt nicht. Ich glaube jedoch, dass die Surface Pro und Surface RT Tablet-Linien von mehr aggressive Preispolitik profitieren würden.

Ebenso habe ich argumentiert, wenn Microsoft die Preise für die Surface RT gefallen, denke ich, Microsoft auslösen, indem auch die Touch-Tastatur-Abdeckung kostenlos mit dem Tablett. Das Add-on ist im wesentlichen benötigt – insbesondere für Surface Pro-- und Stifte auf $120 zu den Kosten. Schneiden der Preis von $100 entspricht im Wesentlichen der warf der Tastatur-Abdeckung in kostenlos ohne Änderung des Preises.

Ich habe sie beide, und ich glaube, sie sind beide ausgezeichneten Tabletten aus Sicht der Hardware. Windows 8-- und die Features und Updates in die kommende Windows-8.1 machen sie vielseitige, funktionelle Mobilgeräte. Touch und Type-Tastatur-Abdeckungen sie von der Konkurrenz und verwandle sie in Pseudo-Ultrabook-Hybriden.

Wer sind bereits in Planung, ein Surface Pro zu kaufen, oder sind vielleicht auf den Zaun, aber zum Kauf eines schiefen werden den reduzierten Preis schätzen. Es macht einen noch besseren Wert Surface Pro. Aber wenn Microsoft wirklich Umsatz zu fahren, erfassen einige Marktanteile und einige Impulse für die Oberfläche Tablet-Linie zu erzeugen will, muss es tun, schneiden mehr als nur der Preis von $100.

Würde Microsoft gehören die Tastatur-Abdeckung mit dem Surface RT-zum Preis von $350 und fallen mit der Touch-Tastatur-Abdeckung enthalten die Einstiegsklasse Surface Pro bis $700, hätte es viel mehr Erfolg, die die Aufmerksamkeit von Unternehmen und Verbrauchern.

« Back