Microsoft Windows 8 bringt Malware Verbesserungen, sagt antivirus-Forscher

2013-12-30  |  Comebuy News

Mit Microsoft Windows 8 bald anzukommen Aspekte des neuen Betriebssystems mit Bezug zu Malware-Schutz und andere Sicherheitsfeatures sind immer eine Menge Aufmerksamkeit.

Comebuy Verwandte Artikel: Malwarebytes Anti-Malware-Erkennung von Unternehmen, bietet PreventionConsumer Berichte: Kostenlose Anti-Malware-Software für Windows, Mac, ist EffectiveHow um herauszufinden, ob Malware befallen Ihre PCMicrosoft Security Essentials jetzt AvailableIs Microsoft's Morro antivirus free gut?

Mit Windows 8 Microsoft nimmt eine deutlich andere-- und wahrscheinlich viel besser--nähern, wie Anti-Malware im Vergleich zu früheren Versionen von Windows ausgeführt wird, sagt Aryeh Goretsky, Forscher bei antivirus-Software-Firma ESET. Microsofts Ansatz, genannt "frühe starten Anti-Malware," im Grunde genommen bedeutet den ersten Software-Treiber in das Windows-8-OS auf seine Verwendung geladen werden soll wird der Fahrer des Anti-Malware-Software des Benutzers. Dies ist eine große Veränderung, weil "früher war es ein"No man's Land,' ", sagt, dass Goretsky, was bedeutet, dass die Treiber-Software auf dem Computer des Benutzers laden zufällig war und"ein bösartiger Gerätetreiber"es zuerst bekommen konnte, so dass die Malware trump die Anti-Malware und schalten Sie ihn vielleicht aus.

Diashow: 10 PC-Produkte, die aussehen wie Science fiction

NEWS: Symantec protzt mit Sicherheit Forschungs- und Entwicklungsprojekte

Microsoft hat einige Schutzmechanismen sicherzustellen, dass Anti-Malware von Anbietern, die durch Microsofts Digital signieren Überprüfung Prozess wird gegangen rein Goretsky sagt, zunächst zu überprüfen, um festzustellen, ob ein System sauber ist, bevor Sie fortfahren des Startvorgangs geladen werden. Gibt es eine Falten bei alledem, dass Microsoft selbst eine eigenen Anti-spyware-Software mit Windows 8 namens Windows Defender Versand erfolgt.

Also, wenn der Benutzer Windows Defender deinstalliert hat, wird dies die erste antivirus-Software zu laden sein. Da einige Computer-Anbieter Geld durch Partnerschaften mit den größeren Anti-Malware-Anbieter wie Symantec und McAfee machen, können sie es deinstallieren, bevor der Windows 8-basierte Computer es dem Verbraucher, Goretsky Notizen macht. Aber in der Deinstallation der antivirus-Software--ob es Microsofts oder eines anderen Anbieters--Microsoft hat auch enorme Fortschritte in Windows 8 nach Goretsky.

Da zum ersten Mal, Microsofts Anforderungen deutlich machen, wie Sicherheits-Software-Pakete haben, ordentlich entfernt werden auf Befehl von Windows 8, wenn das die Benutzeranforderung ist. Das schmutzige kleine Geheimnis der Industrie wurde, dass Anti-Malware-Software seit langem bekannt ist, Registry-Änderungen und andere Modifikationen für das Betriebssystem, die im Grunde er um den vorherigen Zustand wieder steif zu machen, sagt Goretsky. Er sagt oft, es ist ein Durcheinander von Treibern und Diensten ausgeführt wird, nachdem eine Anti-Malware-Paket theoretisch deinstalliert wurde. Dies macht das Betriebssystem nicht so einfach für die nächste Anti-Malware-Software zu beschäftigen. "Wir sind von diesem so schuldig wie jeder andere," sagt Goretsky.

Es gibt andere Aspekte der Windows 8 Sicherheit gewürdigt werden, weist er darauf hin. Eine große ist der "Unified Extensible Firmware Interface", die sogenannten benötigt Digital signierte Firmware in Booten verwendet werden, um zu verhindern, dass ein Rootkit macht es in. Diese sicheren Boot-Prozess wird durch die UEFI-Industrie-standard unterstützt. Das National Institute of Standards und Technologie war ein starker Befürworter dieser secure-Boot-Prozess.

Ellen Messmer ist leitender Redakteur bei Network World, IDG-Publikation und Webseite, wo sie News und Technik Trends mit Bezug zu Informationssicherheit deckt. E-Mail: Emessmer

Lesen Sie mehr über WAN-Verbindung in Network World Wide Area Network Abschnitt.

« Back