Microsoft, Windows 8 zu erhöhen ein upgrade von 5 X

2013-12-30  |  Comebuy News

Microsoft am Freitag angekündigt, dass Windows 8 Upgrade-Preis von weniger als 400 % erhöht, die 1 Feb., wirksam wird wenn eine dreimonatige Werbediscount endet.

Comebuy Verwandte Artikel: Microsoft legt Windows 8 starten, Okt. 26Microsoft beginnt die Bestellungen für $14,99 Windows 8 UpgradeMicrosoft stellt $40 Windows 8 UpgradeRetailers Windows 8 Preise zeigen, nehmen Pre-OrdersOne Windows 8 Streit gelöst: Media Center wird frei sein (wenn Sie aktualisieren)

Der aktuelle Deal $39,99 für ein Windows 8 Pro Upgrade läuft in weniger als zwei Wochen, am Jan. 31. Zu diesem Zeitpunkt höhere Preise ähnlich oder identisch mit denen für Windows 7 verschiebt einrastet, bestätigt Microsoft Sprecher Brandon LeBlanc Freitag.

Ein Upgrade von XP, Vista oder Windows 7 auf Windows 8 Pro kostet $199,99 ab Feb. 1, LeBlanc, sagte, eine Verfünffachung. Das Windows-8-Pro-Pack, das eine Kopie von Windows 8--auf die meisten Consumer PCs--die besser in der Lage Windows 8 Pro installierte Edition aktualisiert wird $99,99, ein 43 %-Sprung von der fördernden Preis von $69,99 ausgeführt.

Microsoft wird auch eine neue SKU zu der Mischung hinzufügen, das XP, Vista oder Windows 7, Windows 8, nicht die Pro-Edition aktualisiert. Preis: $119,99.

Die Windows 8 und Windows 8 Pro Upgrade-Preise sind identisch mit den vorgeschlagenen Liste-Preise für Windows 7 Home Premium und Windows 7 Professional Upgrade, aber das Pro Pack $99,99 ist 11 % höher als das was Microsoft für das "Upgrade Anytime" von Windows 7 Home Premium auf Windows 7 Professional geladen.

Die Preise waren nicht überraschend, da zahlreiche Einzelhändler lange after Rabatt-Kosten für Windows 8 Pro und Pro Pack zitiert hatte. Die einzige wirkliche Nachrichten war die Verfügbarkeit eines Upgrades von Windows 8, etwas, das Microsoft zuvor abgelehnt hatte, zu bestätigen.

LeBlanc stellte ferner fest, dass Download und geschachtelte Kopie Preise waren die gleichen, eine Preisgestaltung Praxis hat Microsoft vor verwendet.

Obwohl Microsoft letzten Sommer gelobt wurde, wann es das Windows 8 Pro Upgrade von $39,99 vorgestellt, zeigen am Freitag endgültig Preisschild Enthüllungen, dass Microsoft wenig Interesse hat an der Nachahmung von Apple. Im vergangenen Jahr verkauft Apple OS X 10,8, aka Mountain Lion, für $19.99. Im Jahr 2011 hat Apple $29,99 für Lion berechnet.

Letzter Sommer, als Microsoft den Windows 8 Pro Rabatt, Stephen Baker, Analyst bei der NPD-Fraktion aufgedeckt wurde darauf hingewiesen, dass es nicht im Interesse des Unternehmens in Redmond, Washington, drastisch den Preis fallenzulassen war. Microsofts Ziel, sagte Baker, neue PCs zu verkaufen, nicht Kunden zum alten upgrade war.

"Es obliegt Microsoft um Menschen zu verschieben auf neue Hardware, also werden sie nicht zu einem Upgrade außerordentlich günstige," argumentierte dann Baker. "Diese [Upgrade-Zyklus] ist noch mehr über die Hardware. Microsoft will die Menschen von XP und in der neuen unterschiedlicher Hardware zu erhalten."

Während Kunden bis zum Ende des Monats die Windows 8 Pro und Pro Pack Rabatte nutzen haben, sind andere Fristen bereits gekommen und gegangen: The Windows 8 Vorschau Dienstag, Jan. 15 abgelaufen. Seitdem die kostenlose Vorschaubilder haben automatisch neu gestartet, die alle ein oder zwei Stunden, und auf dem Bildschirm Nachrichten haben gesagt Benutzer, dass sie auf eine kostenpflichtige Lizenz aktualisieren müssen.

Weitere Informationen über Windows 8 Upgrade-Pfade finden Sie auf der Microsoft Website.

Gregg Keizer umfasst Microsoft, Sicherheitsfragen, Apple, Web-Browser und allgemeine Technik Eilmeldung für Computerworld. Folgen Sie Gregg auf, am

Finden Sie mehr von Gregg Keizer Computerworld.

Lesen Sie mehr über Fenster in Computerworlds Windows Topic Center.

« Back