Microsofts Open Door 2011 beginnt heute

2013-12-30  |  Comebuy News

Microsoft Kenya Open Door startet heute Abend durch die neue Technologie des Unternehmens zu CIOs im Norfolk Hotel Nairobi präsentieren. Das Ereignis markiert die Änderungen im Geschäftswert und Möglichkeiten der Verwaltung von IT-Experten in der Branche durch Ausführen von Outreach Programme wie der Microsoft Virtual Academy bringt.

Comebuy Verwandte Artikel: Analysten Raten CIOs und Mitarbeiter machen Entscheidungen TogetherCIOs benötigen eine neue Generation von Business Problem-SolversThe Genossenschaft Ausbildung AcademyIndustry Sorge startet als computing, fallGov't A-Level Einträge weiterhin National Skills Academy dafür kündigt

Die Ereignis-Ziele, die CIOs und Entwickler, und es konzentriert sich zur Stärkung eines robusten Enterprise-Dienstes auf dem Markt zur gleichen Zeit machen diese Fachleute auf neue Technologieplattformen verfügbar.

Ausrichtung auf die Studenten-Community als auch IT-Experten, ist der Microsoft Virtual Academy auf Förderung und Förderung der lokalen Innovation und Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit ausgerichtet. Schüler haben Zugang zu einer Vielzahl von kostenlose online-Schulung Inhalte und sind in ihrem eigenen Tempo lernen können, aktivieren sie die notwendigen Information Technology-Fähigkeiten entscheidend für die meisten Karrieren zu bauen. Während einer Pressekonferenz auf der diesjährigen Microsoft Open Door-Aktivitäten bekannt geben sagte, Vincent Mugambi, Entwickler und Plattform-Manager, Microsoft East und Südliches Afrika "Microsoft seine Partnerschaft mit lokalen Universitäten um die Schüler mit den besten Technologie-Tools zur Verbesserung ihre Lernerfahrung zu bevollmächtigen verstärkt hat."

"Wir sind bemüht, die Entwicklung einer innovationsfreundlichen Kultur. Wie wir erkennen, dass das Potenzial für Innovationen früh auf gehegt und gepflegt werden muss, Microsoft weiterhin angemessen und überlegene Lernwerkzeugen um Innovation zu fördern", sagte Mugambi.

Der Microsoft Virtual Academy-Ergänzungen, der kürzlich gestartete Microsoft Student Partner (MSP) Programm, ein Bildungs- und Promotion-Programm für Studierende und Doktoranden, die mit den Schwerpunkten Technologie ähnliche Disziplinen wie Informatik, Informationssysteme für Computer und Informationstechnologie. Es soll die Verbesserung der Beschäftigungsfähigkeit der SchülerInnen und Schüler-Sensibilisierung von Microsoft-Technologien. Student Partner werden vor allem in Produkt-spezifischen Kenntnissen in der Regel nicht im akademischen Ausbildung angeboten.

"Es ist ein aufregendes Erlebnis zu Microsoft-Technologien zu studieren und meine Karriere", sagte George Mbuthia, Studentin an der Jomo Kenyatta University of Agriculture and Technology. "Durch das Sammeln von Punkten für das herunterladen und Materialien zu studieren und übergeben die Selbstbewertung Tests, die das Programm auch mich hält motiviert und ermutigt, wie ich ständig meine Fortschritte sehen können."

Nach Beendigung des Programms sollen Student Partner ihr Wissen unter der akademischen Gemeinschaft durch Vermittlung von Kursen, die Präsentationen und Initiierung von Projekten zu teilen. Die Amtszeit für die Microsoft Student Program ist ein akademisches Jahr und kann verlängert werden, auf eine akzeptable Leistung.

"Microsoft hat eine Strategie der Stärkung Entwickler durch solche Outreach-Programme", sagt Dele Akinsade, Entwickler und Platform Evangelist, Microsoft West Ost und Zentralafrika. "Was tut das Unternehmen ist Entwickler in der Windows-Plattform zu locken", fügte er hinzu. Am Ende des Jahres lanciert Microsoft ein Windows 7-Telefon-Bootcamp in Kenia, lokalen Entwickler zu Verschiebungen apps von anderen Plattformen zur Windows-Plattform anzuregen.

CIOs und Entwickler werden interagieren und lernen Sie von ihren Kollegen bei der 2. jährlichen Veranstaltung der offenen Tür, dann Microsoft haben die Entwickler Track morgen 18. Oktober 2011 im Crowne Plaza Hotel in Upperhill, Nairobi.

« Back