Mit 6-Zoll-Display und Intel CPU ASUS FonePad Kenntnis nimmt auf Samsung Galaxy Note 3

2013-11-12  |  News

Ich kann nicht sagen, dass ich überrascht bin von ASUS FonePad Hinweis starten bei Computex 2013, denn es Anzeichen dafür gibt, dass das Phablet-Segment sehr eng in diesem Jahr sein wird und es werden starker Konkurrenz gegen die Samsung Galaxy Note 3.

Die meisten großen Spieler von den Smartphone-Markt planen angeblich Samsung Galaxy Note 3 Rivalen und ASUS das erste ist, ihre Phablet zu starten. Rurmor hat es das Nokia Lumia 1030 mit Windows Phone 8 startet noch in diesem Jahr, Sony ist die Togari mit einem 6,5-Zoll-Display, Kampfjets, während HTC startet die T6-Phablet mit einem Snapdragon-800-CPU im Inneren.

Aber lass uns zurück zu unserer Muttons. Die ASUS-FonePad-Note wurde offiziell angekündigt, persönlich, ich hätte es vorgezogen die taiwanesische Firma, die für ihre Phablet einen ursprünglichen Namen verwenden angesichts der Tatsache, dass Samsung bereits den gleichen Namen für seine beliebten Line-up von Geräten mit Stift verwendet wird. Mit einem 6-Zoll-Display und nicht, dass schlanke Einfassungen auf dem Bildschirm wird FonePad Hinweis von ASUS Reaktion auf die noch unangekündigte Samsung Galaxy Note 3.

Die technischen Spezifikationen der ASUS FonePad Notiz sind wirklich beeindruckend, also lasst uns einen Blick auf sie zusammen.

Das Samsung Galaxy Note 3-Rivale von ASUS bringt ein 6-Zoll Super IPS + Display mit einer Auflösung von 1.080 x 1.920 Pixel und eine Helligkeit von 450 Nits, während der Ausführung von Android 4.2 Jelly Bean out of the Box. Die ASUS-FonePad-Note wird durch einen Intel Atom Z2560-Chipsatz mit zwei Kernen, getaktet mit 1,6 GHz und PowerVR SGX544 MP2 GPU und 2 GB RAM untermauert.

Hinten gerichteten Kamera hat eine 8-Megapixel-Sensor und kann full HD-Videos, während die Kamera auf der Vorderseite ist eine 1,2 Megapixel-Einheit, die es ein ideales Werkzeug für Videoanrufe machen würde.

Die ASUS-FonPad-Note kommt nicht mit LTE-Unterstützung, begrenzend auf DC-HSPA + 42 Mbit/s, während alle Standards der Wi-Fi, Bluetooth 4.0, MicroUSB 2.0 und einem Stift zu bringen.

Für diejenigen unter euch, die noch Zweifel haben, ist die ASUS-FonePad-Note ein Gerät entwickelt, um zu Ihrem Jahr aufgehalten werden, wie Sie mit jedem anderen Handy. Sonst wäre der Annäherungssensor montiert oberhalb des Displays nutzlos. Die Intel-Plattform verspricht tolle Leistung während das full HD-Display beeindruckend, auch sein sollte. Die Lautsprecher werden nach vorn gerichtete, und sie sind ermutigend, ansehen von Videos und Musik hören. Über den Stift, der in der FonePad Hinweis-Paket kommt, bietet ASUS eine kompatible Software-Suite, wie es mit dem Samsung Galaxy Note 3 geschehen wird.

Für den Augenblick zeigen nicht ASUS Alle Details über die FonePad-Note. Der taiwanische Handy-Hersteller nicht bereitgestellte Informationen über die Maße oder das Gewicht der Phablet, noch über den internen Speicher und ob es kommt mit einem MicroSD-Kartensteckplatz.

ASUS dind't erwähnen die FonePad Notiz Erscheinungsdatum während der Presse-Event bei Computex 2013, aber das Galaxy Note 3-Rivalen wird erwartet, um sowohl den europäischen und asiatischen Märkten schlagen.

Gibt es ein starker Konkurrenz gegen Samsungs Galaxy Note 3 in diesem Jahr, aber Sony, HTC, ASUS und Nokia werden in der Lage, die Krone des weltweit beliebtesten Phablet zu stehlen? Bitte teilen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren Abschnitt.

« Back