Mobile Benutzer bevorzugen Wi-Fi über Mobilfunk für geringere Kosten, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit

2013-12-30  |  Comebuy News

Smartphone und Tablet-Nutzer bevorzugen, mit Wi-Fi über Mobilfunk-Verbindungen, und betrachten Sie Wi-Fi billiger, schneller, einfacher, zuverlässiger und leicht, sogar sicherer als zelluläre.

Comebuy Verwandte Artikel: Cisco Brücken Wi-Fi, zelluläre NetsCisco bringt Hotspot 2.0 Netzbetreiber Smarts, die Wi-FiMobile Wi-Fi Telefon-Vertrieb SurgeCanadian Cableco sagt Nein zu CellularWiFi Benutzer völlig unwissend über die wirkliche Sicherheit Forschung findet

Diese Haltung spiegelt sich in einer online-Umfrage im März 1.079 US mobile Benutzer, überrascht ein Forschungsteam bei Cisco, wodurch Netzwerkgeräte, einschließlich wireless-Router. Die meisten Experten halten Mobilfunknetze wie 4 G LTE inhärent sicherer als Wi-Fi.

"Das überraschende ist, dass während zellulare Netzwerke sicherer sind, Menschen Wi-Fi wahrnehmen als so gut wie oder besser als cellular,", sagte Stuart Taylor, Direktor des Internet Business Solutions bei Cisco, die die Forschung durchgeführt.

Er sagte, dass Wi-Fi mit Kennwörtern sicherer gemacht werden kann, aber es gilt im Allgemeinen als schnüffelnde und andere Angriffe, die nicht so einfach mit eine Mobilfunkverbindung sind anfällig.

Dennoch stellte die Umfrage, dass 35 % der Smartphone- und Tablet-Nutzer Wi-Fi zu den sichersten, gefunden im Vergleich zu 34 % für zellulare Netzwerke. Außer für Cellular bietet die "beste Abdeckung" mehr Befragte mit einem größeren Abstand, auch gefunden Wi-Fi wünschenswert über Mobilfunk für seine geringeren Kosten, Geschwindigkeit, Zuverlässigkeit, beste Leistung für Anwendungen und Anwenderfreundlichkeit. Abdeckung für Wi-Fi auch verbessert hat, entstehen immer mehr freie Hotspots, bemerkte Cisco.

Die Ergebnisse spiegeln das Wachstum der Wi-Fi in den letzten Jahren, wie es in Häusern und öffentlichen Versammlung Spots, sowie Büros und Unternehmen mehr weithin verwendet wird. Es war nicht allzu lange her, dass einige zellulären Unternehmen dagegen mit Smartphones über Wi-Fi, arbeiten Taylor festgestellt.

Die Umfrage ergab durchschnittlich, dass Smartphonebenutzer, die Zahlen für zelluläre Pläne noch Wi-Fi etwa ein Drittel der Zeit verwenden. In zwei Jahren erwartet Cisco Smartphonebenutzer Wi-Fi Zugang werden etwa die Hälfte der Zeit, mit die anderen 50 % verbrachte, Zugriff über Mobiltelefone.

Cisco fand auch, dass etwa die Hälfte der e-Readern, Tablet und Laptop-Nutzer bereits bereits ausschließlich über Wi-Fi Verbindung. "Angesichts einer Wahl, mehr als 80 % der Tablet, Laptop und e-Reader-Besitzer würde lieber [Mobilfunk] Zugang Wi-Fi oder haben keine Präferenz," sagte die Umfrage.

Mobilfunk-Anbieter gekommen sind, zu erkennen, dass Wi-Fi kann eine Ergänzung zu ihren Netzwerken, vor allem, wenn sie voll sind, sagte Taylor. Neuen Standards, wie z. B. Hotspot 2.0, auch genannt PassPoint, wird die Authentifizierung von Smartphones, die Eingabe von Wi-Fi Zonen einfacher machen.

"Es gibt ein echter Schub in der Retail-Umfeld zu Wi-Fi, bieten", sagte Taylor. Einige Einzelhändler haben begonnen, zu bemerken, dass der Käufer zu tragen, Smartphones und andere mobile Geräte, die Informationen über Verkäufe und Richtungen um den Speicher anstatt auf stationäre Kioske verlassen, die Speicher-Raum einnehmen und kann teuer werden liefern können.

Im allgemeinen sagt Taylor, dass die Umfrage zeigt, dass Wi-Fi "Konkurrent" zu Mobilfunknetzen. Wenn Fluggesellschaften Grenzwerte für Mobilfunk Datentarife einführen, könnten Wi-Fi noch wertvoller werden.

Matt Hamblen umfasst mobile und drahtlose, Smartphones und andere Handhelds und drahtlose Netzwerke für Computerworld. Folgen Sie Matt auf bei

Sehen Sie mehr von Matt Hamblen auf Computerworld.

Lesen Sie mehr über drahtlose Netzwerke in Computerworlds Wireless Networking Topic Center.

« Back