Mobile Zahlungen kommen aber nicht bereit für die Prime Time: Eftpos, Telstra

2013-12-30  |  Comebuy News

Noch Anfang für mobile Zahlungen und naher field Communications (NFC) Technologie, Eftpos und Telstra Beamten sagte auf der CeBIT-Zukunft der Zahlungen-Konferenz heute in Sydney.

Comebuy Verwandte Artikel: Banken noch optimistisch auf NFC trotz iPhone 5 DisappointmentBanks noch optimistisch auf NFC trotz iPhone 5 DisappointmentBanks noch optimistisch auf NFC trotz iPhone 5 DisappointmentPaying mit Smartphones zu Kreditkarten bis 2020 Experten SayiPhone 5 übersteigen: Warum kein NFC?

Mehr Zusammenarbeit zwischen den Akteuren und erhöhte Anwendungen für Technologie wie in der Nähe von Feld Kommunikation erforderlich sind, bevor Zahlung über ein Handy weit verbreitet, wird sie sagten.

Aktuelle News und Diashows auf Apple

Verbraucher und Händler wollen mobile Zahlungen, sagte Eftpos-CEO Bruce Mansfield.

Mobil ist die Antwort auf Bargeld Substitution in Australien? Er bat. Nein, noch nicht, aber ich glaube, dass es in Zukunft sein könnte, wenn wir als "Stakeholder" Industrie zusammenarbeiten und eine Lösung, die Verbraucher, Händler, Telekommunikationsunternehmen, Finanzdienstleister und natürlich andere Technologieanbieter.

EFTPOS glaubt gibt es breite Akzeptanz von NFC, aber nicht in naher Zukunft da NFC Annahme von mehreren Akteuren erfordert ausziehen, sagte er. Stakeholder Interesse erfordert, sagte er.

NFC wird nehmen Sie, wenn ihre gebrauchte für mehr Anwendungen als Zahlungen, sagte Telstra Unternehmen und Behörden Gruppe general Manager, Rocky Scopelliti. NFC wird oft als die Go-to-Technologie für mobile Zahlungen gesprochen, aber NFC ist viel breiter als das. Die killer-Applikation für NFC in Europa Transit ist, weil es für das ticketing verwendet werden kann, zum Beispiel sagte er.

NFC-Technologie ist ein wichtiger Bestandteil der dritten Welle der drahtlosen Technologie geht es darum, wie wir unsere Geräte verwenden, um unsere Umwelt engagieren anders als das, was wir heute tun, Scopelliti sagte. Waren noch in den Anfangsstadien der Erkennung von Wert und dass Verbraucher genießen können mit dieser Technologie.

Äpfel-Entscheidung nicht zu NFC im iPhone 5 eine wichtige Ankündigung war, die bedeutet, dass Apple-Kunden kontaktlose Transaktionen für eine Weile nicht tun werden, sagte Mansfield. Es war eine wichtige Entscheidung für Apple wegen ihrer ummauerten Garten, sagte er. Apple wird NFC annehmen, wenn sie glauben, dass es angemessen ist.

Australische Banken sagten, dass sie noch optimistisch auf NFC trotz das iPhone 5 den Mangel an Unterstützung für die Technologie sind.

Wenn per Handy zu bezahlen ist, um erfolgreich zu sein, sagte es muss eine Lösung, die ist allgegenwärtig, Mansfield. Es überall vorliegen egal wer Sie bank mit, egal, was Ihre Zahlungsart ist und egal was das Gerät, sagte er.

EFTPOS hofft, mobile und online Payment Produkte auf den Markt nächstes Jahr zu haben, sagte Mansfield. EFTPOS hat eine Strategie unterstützen alle mobile-Payment-Optionen, die über eine offene Architektur übernommen. Mansfield pflegt gewettet, welche [mobile] Brieftasche gewinnt die Geldbeutel kriegen, sagte er. Was Brieftasche zu konsumieren... Mi zu sein einer Zahlungsquelle auf die Brieftasche.

Verbraucher werden mobile Zahlungen annehmen, wenn die User Experience von Anfang an, die Unternehmen berücksichtigen, sagte AIMIA Mobilfunkindustrie Gruppe co-Chair, Oliver Weidlach. Menschen wollen wissen, wie sie die Zahlungen betreffen, sagte er. Er sagte voraus, viele wäre ein Service interessiert sind, z. B. das könnte informieren sie ein Kauf zu erfolgen, ob in ihr Budget passt.

Folgen Sie Adam Bender auf: @WatchAdam

Folgen Sie der Computerworld Australia auf: @ComputerworldAU oder nehmen Sie Teil an der Computerworld-Konversation auf LinkedIn: Computerworld Australia

« Back