Mosaid Tochter verklagt Apple über wireless-Patente

2014-01-10  |  Comebuy News

Kern Wireless Lizenzierung hat in einem US-Gericht gegen Apple, Verstoß gegen acht wireless Patente in der iPads und iPhones Klage eingereicht werden.

Comebuy Verwandte Artikel: Barnes & Noble Vorladungen Nokia über Microsoft Android LawsuitWiLan verklagt Apple, Dell, HTC und OthersTakeover Kampf zwischen Cdn es patent Firmen EndsMicrosoft und Apple verklagt über online UpdatesApple countersues Nokia über Patente

Kern Wireless wurde letzten September von Mosaid Technologies, die in Kanada beheimatet ist, gekauft und als Teil dieser Vereinbarung Mosaid erworben, etwa 2.000 Patente und Patentanmeldungen für wireless-Technologie, die gehalten wurden von Nokia. Die Patentklage eingereicht letzte Woche beim US-Bezirksgericht für den östlichen Bezirk von Texas, Standort für viele patentbezogenen Klagen, behauptet, dass Apple in der 3rd Generation Partnership Project Patente verletzt, die von Nokia gekauft wurden. In einer Torsion auf den Fall Microsoft im vergangenen September lizenzierten diese Patente und sagte damals, daß es "erhielt auch eine Passive finanzielle Interesse in Zukunft Einnahmen durch Mosaid aus der Lizenzvergabe für diese Patente für andere."

Die Patente beteiligt sind, ist alles, was als Standard wesentliche Patente bekannt. Solche Patente offen zu legen und mit Ansprüche auf eine oder mehrere Erfindungen, die erforderlich sind, in der Ausübung von Industriestandards. Diese Patente werden dann für Firmen als dem Patentinhaber lizenziert. Kern Wireless behauptet im Rechtsstreit, dass Apple keine Lizenzen für die Patente aufweist.

Im Rahmen der Übernahme der Core Wireless, Sitz in Luxemburg, erhalten Mosaid 1.200 Standard wesentlicher wireless Patente, die ursprünglich von Nokia sowie 800 wireless Umsetzung Patente eingereicht.

Apple beigelegt Patentstreitigkeiten mit Nokia im vergangenen Juni für einen ungenannten Betrag. Die Unternehmen zog ihre jeweiligen Beschwerden zu den US International Trade Commission (ITC) in den Patentstreit verwickelt.

Aber Microsoft und Nokia vielleicht noch eine finanzielle Beteiligung an den Patenten. Mosaid nimmt ein Drittel der Brutto-Einnahmen generiert durch die Patente, die es mit den anderen zwei Drittel geteilt zwischen Nokia und Microsoft erhalten.

Apple hat keine Anträge auf Kommentar über die Klage zurückgegeben, während Microsoft Kommentar zurückgegangen. Ein Nokia-Sprecher erklärte in einer e-Mail, "Ich bin Angst, da wir die fraglichen Patente veräußert haben, Nokia engagiert sich nicht nur bei den Rechtsstreit selbst, und als solcher hat keinen Kommentar zu diesem Thema zu machen."

Mosaid hat in der Vergangenheit andere Patentprozesse eingereicht. Im März 2011 klagte es Asus, Canon, Dell, Realtek und Research In Motion, unter anderem über die Verwendung der IEEE 802.11-Familie von Kommunikationsstandards, besser bekannt als Wi-Fi.

Kern Wireless wurde registriert als Unternehmen letzten Okt. 13 in Luxemburg, nach Aufzeichnungen über das Registre de Commerce et des Sociétés. Kern Wireless Lizenzierung registriert sein US-Büro am 13. September 2011, nach Aufzeichnungen von Texas Secretary Of State.

« Back