Moto X-Release-Datum ist August, immer auf Sprachbefehle vorgeführt auf Video

2013-11-12  |  News

Das Moto-X ist definitiv eines der am meisten erwarteten Smartphones im zweiten Halbjahr 2013, und nachdem wir jede Menge sickerte Fotos und technische Daten des Smartphones von Google und Motorola entwickelt gesehen haben, jetzt bekommen wir eine offizielle Moto X-Werbevideo für Rogers zu sehen.

Das Video, das einige der neuen Features von Moto-X demos auf Google + von einem ukrainischen Benutzer bekanntgegeben worden, und, wie Sie vermutlich sehen können das Werbevideo soll die Roger-Kunden. Das Mobilteil im Video gezeigt ist auf jeden Fall sah aus wie der Moto-X haben wir in undichten Fotos in den letzten paar Wochen, so gesehen, dass wir das einzig wahre betrachten könnte.

Mehr wird über, am Ende das gleiche Video, das bekannt ist, dass das Smartphone bei Rogers August dieses Jahres kommt zum erste Mal erhalten wir eine Bestätigung für das Moto-X-Release-Datum.

Obwohl die zwei-Minuten-Moto X Präsentationsvideo nicht alles über das Smartphone technische Spezifikationen erwähnt, ist zumindest es einige der Funktionen des Mobilteils aufschlussreich.

Mit Abstand das interessanteste bezieht sich auf die immer auf Sprachbefehle. Wir können nicht sicher wissen, ob dies ein Moto X-exklusiv-Feature ist oder es wird als Standard in Android 4.3 Jelly Bean kommen, aber es ermöglicht Ihnen zur Steuerung des Smartphones, die mit Ihrer Stimme nur durch ein Weckruf für Befehl zu sagen, auch wenn der Bildschirm gesperrt ist. Oder vielleicht sprechen wir über eine bevorstehende Google jetzt Update, die für andere Android Jelly Bean-Smartphone zur Verfügung stehen.

Die gleichen Moto-X, die Präsentation video zeigt, dass das neue Flaggschiff nicht über eine Benachrichtigungen LED verfügen, aber jedes Mal, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten haben, leuchtet das Display zeigt Ihnen genau, wo die Meldung machte entstammte.

Ein weiteres interessantes Feature vorgeführt im Video ist die Moto X-Kamera-app. Der Benutzer werden in der Lage, schnell die Kamera durch das "drehen ihr Handgelenk zweimal," die Kamera-app-Schnittstelle, die Ihnen erlaubt enthalten, Bilder zu machen, durch berühren an einer beliebigen Stelle auf dem Bildschirm, kein Symbol, kein Auslöser zu starten. Kontinuierliche fotografieren, gerade lang berühren Sie das Display. Es ist so einfach.

Für mich ist es ein wenig seltsam, dass die Anpassungsoptionen mit Motorolas Flaggschiff Smartphone Moto X Präsentation Video reden nicht. Vielleicht die Gerüchte wahr schließlich, und das Moto-X werden anpassbare nur, beim Kauf von Motorola (oder Spiel laden, wenn es zu Googles online-Shop dadurch), während die Träger nur schwarz-weiß Standardmodelle verkauft werden.

In der Tat, wir sahen Googles Eric Schmidt mit seinem weißen Moto-X ein paar Tage her, und persönlich, ich würde nicht dagegen die einfache weiße Version erhalten, weil es unglaublich gut aussah.

Die Gerüchteküche spricht auch über Moto X Technische Daten. Es scheint, dass das Terminal mitentwickelt von Google und Motorola eher in das Mid-Range-Segment passt, Quellen sagen, dass es eine 4,7-Zoll-HD, Dual-Core Qualcomm Snapdragon S4 Chipsatz 1,7 GHz, 2 GB RAM Display, und eine 10-Megapixel-Kamera auf der Rückseite montiert.

Was sind Ihre Gedanken auf das neue Moto-X? Hass Sie wie/besondere Aspekte des Smartphones? Verwenden Sie den Bemerkungen weiter unten, um mit uns zu kommunizieren.

« Back