Moto X-Release-Datum möglicherweise diese Woche Shows melden

2013-11-12  |  News

Da alle Fragen ist, wann das Release-Datum von Moto X sein wird, die Jungs von Android Authority haben ihre Antennen verbreitet und gelingt, erfahren mehr über den Start des mit Spannung erwartete Smartphone von Google und Motorola entwickelt.

Nach einer Person "mehr als vertraut mit Googles Moto X Pläne"?Das Smartphone wird das Beförderungsunternehmen Inventar ab 29. Juli getroffen. Frühere Gerüchte vorgeschlagen, dass die Moto X-Release-Termin für 1. August die mit den Plänen festgelegt wurde für den Versand des Hörers zu den Trägern am 29. Juli überprüft. Wenn das Gerücht stimmt und Motorola offiziell die Moto-X am 1. August stellt, dann wir, das Smartphone sehen könnten schlagen die Träger Speicher weniger als eine Woche nach seinem Start Regale.

Die ersten Gerüchte über die Moto-X erschienen im zweiten Halbjahr 2012 Recht, nachdem Google angekündigt, die Übernahme von Motorola, wenn World Street Journal Reporter über das X Telefon-Projekt erwähnt. Es Stand D11-Ereignis, wenn die Beamten Motorola bestätigt, dass das erste Smartphone mitentwickelt von Google und Motorola Moto X genannt wird.

Obwohl die Moto-X offiziell gestartet wurde, können wir sagen, wir wissen fast alles über die mit Spannung erwartete Smartphone, mit freundlicher Genehmigung von Lecks, die die Schlagzeilen in den letzten paar Monaten gemacht. Die ersten Gerüchte wurden die Vorhersage, dass die Moto-X High-End-Smartphone soll unten die Samsung Galaxy S4 und iPhone 5 s als Smartphone-Marktführer Waffe werden.

Nun, nachdem wir haben Tonnen von undichten Moto-Fotos und Angaben zu sehen, haben wir herausgefunden, dass das Terminal tatsächlich ein Mittelklasse-Handy die wird wahrscheinlich auf die Kunden mit ihren Preis zu gewinnen. Gerüchte besagen, dass die Moto-X ca. Preis wird $350 ohne Vertrag, während noch Preis mit einem zwei-Jahres-Vertrag nicht über $99 hinausgehen wird.

Sind Sie neugierig auf die Moto-X, die Angaben zu erfahren, dass das Smartphone mit einem Dual-Core Snapdragon S4 Chipset getaktet mit 1,7 GHz und Adreno-320-GPU angeblich kommen, 2 GB RAM, 4,7-Zoll-HD AMOLED-Display und eine 10-Megapixel-Kamera auf der Rückseite montiert. Obwohl die Moto-X eine fast auf lagerversion Android 4.3 ausgeführt wird, wird die Kamera-app eine minimalistische Benutzeroberfläche haben, während das Gerät mit einigen Motorola-spezifischen Funktionen wie immer auf Sprachbefehle kommen wird.

Wenn Motorola die erste Moto X-Anzeige gestartet der Chicagoer Telefon-Hersteller sagte, dass das Smartphone "Made in USA" und "entworfen von Ihnen" deutete, daß es in hohem Grade customizable. In der Tat, sagte frühen Gerüchte, die Moto-X seinen Kunden die Hardware-Plattform, wie die Wahl der Menge von RAM, Speicher, Display-Größe oder Auflösung oder sogar Prozessor anpassen lassen. Es scheint aber, dass die Moto X-Anpassung nur über Design.

« Back