Motorola Details der X 8-Chip, der Moto-X eine möglicherweise

2013-11-12  |  News

Wie Sie wahrscheinlich wissen, führte Motorola die neue Droid Ultra, Droid Mini und Droid Maxx Smartphones vor ein paar Tagen alle wird gestützt durch einen neuen Inhouse entwickelten Chip. Es scheint, dass die Moto-X auch mit dem Motorola-X 8-Chip kommen und heute erhalten wir aus offiziellen Quellen mehr davon hören.

Der X 8 ist kein Prozessor noch ein SoC (System auf einem Chip). Motorola hat beschlossen, die Macht einer angepassten Qualcomm Snapdragon S4 Pro Einheit mit zwei DSPs, von denen einer wie eine Batterie-freundlich-CPU arbeiten. Laut PC Mag, Iqbal Arshad, sagte Motorola's senior Vice President Engineering, dass "schaut man sich die X 8 mobile computing System, es hat eine Gruppe von Prozessoren und dann einige Elemente des Systems getrennt."

Dieselben Publikation Noten, die Motorola, das Unternehmen im August 2012, von Google übernommen wollte , "sich von einer hauptsächlich CPU-basierten Architektur."?Der ganze X-8-Chip auf einem Qualcomm S4 Pro CPU auf 28 nm-Architektur und einer Taktfrequenz von 1,7 GHz, aber der Processing Unit hergestellt basiert wurde von Motorola angepasst.

Gemeinsam mit der S4-Pro, aber nicht auf demselben Chip finden Sie auch eine? "Contextual computing "und eine"Natural Language Prozessor." Die allererste befassen sich mit den Sensoren und zeigt und Interaktionen, berühren, während der spätere einer gelingt? Audio, Lärm-Schätzung und Geräuschunterdrückung.

Wie Sie wahrscheinlich wissen, das Moto-X-Release-Datum ist weniger als drei Stunden entfernt, und alle Gerüchte sind darauf hindeutet, dass Motorola das X 8 verwenden wird chip für sein Smartphone hoch erwarteten zu. Moto-X wird angeblich ein Mittelklasse-Smartphone und der Preis wird seine wichtigste Verkaufsargument sein.

Es wird gemunkelt, dass entsperrt Moto-X einen Preis von rund $350, haben während der Preis mit einem zwei-Jahres-Vertrag über $99 nicht gehen.

Wie ich oben erwähnt wurde, wird das Moto-X ein Mittelklasse-Smartphone und seine technischen Daten bestätigen den Anspruch. Das Mobilteil wird voraussichtlich eine 4,7-Zoll-HD AMOLED-Display zu packen (während die High-End-Smartphones ins Leben gerufen in diesem Jahr kommen mit voller HD-Bildschirme) und die oben erwähnten S4 Pro CPU.

Auch erwarten Sie, 2 GB RAM den Gehäusen des Android-angetriebenes Terminals, zusammen mit 16/32 GB interner Speicher zu finden. Lecks haben gezeigt, dass die Moto-X Verwenden einer 10-Megapixel-Kamera mit klaren Pixel-Sensor, kann full HD-Videos mit 60 fps, dann spielen sie in Zeitlupe bei 30 fps.

Die Connectivity-Features des Smartphones werden höchstwahrscheinlich LTE Unterstützung mit Dual-Antenne, NFC-Chip, Bluetooth 4.0 mit Niedrigenergie und MicroUSB enthalten. Laut jüngsten Enthüllungen werden die Batterie eine Einheit 2,2000 mAh.

Quellen sagen, dass das 4,7-Zoll-Display der Moto-x durch eine spezielle Beschichtung der Gorilla-Glas-basierten, namens Magic Glas vor Kratzern geschützt werden sollen. Was ist also Magie darüber? Nun, werden das Glas um das Smartphone Ränder zu schützen und in der gleichen Zeit gibt es ein nettes Design aufgewickelt.

Das Moto-X läuft Android 4.3 Jelly Bean mit Lager-Schnittstelle, aber ein paar interessante Zusätze von Motorola und Google wie immer auf Stimme Kontrollen und eine Geste-basierte Kamera-app-Schnittstelle.

« Back