Motorola Moto X-Angaben offiziell enthüllt

2013-11-12  |  News

Fast ein Jahr, nachdem wir die ersten Gerüchte über das mysteriöse X-Telefon Motorola Geheimwaffe gegen die großen Spieler von den Smartphone-Markt, gehört das Warten hat ein Ende und die Frucht der ersten Zusammenarbeit zwischen Google und der Chicagoer Telefon Hersteller schließlich sah das Licht des Tages. Die Moto-X und seine Angaben wurden schließlich offiziell enthüllt.

Genau wie jeder erwartet, kommt Moto X mit einem neuen Design, mit fast nichts gemein Motorolas Formensprache, die geschwungenen Linien des Nexus Smartphones das neue Smartphone näher bringen. Genau wie das Gerücht Mühle vorgeschlagen, die Moto-X, die Angaben, die es als ein Mittelklasse-Smartphone, empfehlen aber seinen Preis platziert sie im Premium-Segment. Das Motorola Moto-X ist ein in hohem Grade customizable Smartphone, mit mehr als 500 Design-Kombinationen möglich, die wahrscheinlich das Smartphone Verkaufsargument sein wird.

Moto-X ist ausgestattet mit einem 4,7-Zoll-Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 720 x 1.280 Pixel und eine Pixeldichte von 316 Ppi. Da der Moto-X mit On-Screen kommt Software-Tasten, der Bildschirm wird keine Lust eine 4,7-Zoll-Einheit, wie Motorola seine Flaggschiff-Gerät für die einhändige Nutzung vorgesehen. Der Motorola-X 8-Chip untermauern die Moto-X basiert auf einem Snapdragon S4 Pro SoC mit Dualcore-1,7 GHz CPU Krait und Adreno-320-GPU, unterstützt von 2 GB RAM.

Je nachdem, wie viel Sie für Ihre Moto-X zu zahlen wollen können Sie von 16 oder 32 GB Speicher. Das Smartphone kommt nicht mit einem MicroSD-Kartensteckplatz, und während einige der interne Speicher und die Standard-apps für das Betriebssystem zugeteilt wird, müssen Sie Speicher in der Cloud-Diensten zu verwenden, um den Speicher zu erweitern.

Neben der vorderseitige-2 Megapixel-Kamera kommt das Moto-X auch mit einer primären Kamera auf der Rückseite sporting einen ClearPixel Sensor mit Blende f/2.4 und 1,4 μm Pixelgröße. Neben Bruch-10 Megapixel-Fotos kommt die Moto X-Kamera auch mit Unterstützung für 1080p-video-Aufnahme.

Die Moto-X-Spezifikationen-Liste enthält auch eine Dual-Band-WiFi? 802,11 a/b/g/n/Ac, NFC-Chip, GPS/GLONASS-Modul, Bluetooth 4.0-Niedrigenergie sowie LTE / HSPA + unterstützen.

Unter seinen Körper, der misst? 129,3 x 65,3 x 10,4 mm, Moto X eine 2.200 mAh-Batterie, die verspricht verbirgt, das Terminal für mindestens 24 Stunden moderate Nutzung wach zu halten. 130 Gramm wiegen, bietet die Moto-X Unterstützung für NanoSIM, so wie es Hauptkonkurrenten, das iPhone 5 ist.

Der Pay-As-You-Go-Preis für das Moto-X ist noch unbekannt, aber die amerikanische Kunden können das neue Smartphone für $199 mit einem zwei-Jahres-Vertrag mit einem der vier großen Fluggesellschaften zu erwerben sein werden. Nach den offiziellen Angaben der Moto-X werden exklusiv für Amerika, und das kann nicht sein, etwas mehr als traurige Nachricht für die europäischen Nutzer.

« Back