Motorola Moto X Sport besondere Corning Gorilla Galaxy Layer

2013-11-12  |  News

Motorola Moto X, das mit Spannung erwartete Smartphone, entwickelt von der Chicagoer Telefon-Hersteller, erhalten möglicherweise eine spezielle Schutzschicht Gorilla Glas, nach den neuesten Berichten Engaget.

Googles Larry Page hat während einer Pressekonferenz beschwert, dass die Lebensdauer der Batterie und die Haltbarkeit sind die größten Probleme der modernen Smartphones, also die Gerüchte sagen, dass die Moto-X mit einer speziellen Gorilla Glas-Schutzfolie kommen plausibel sind.

Magic Glas genannt, kann die Schutzschicht wird hergestellt, mit einer? spezielle Polymer, das Motorola nicht nur decken die ganze Vorderseite des Moto-X, aber auch wickeln Sie es um die Kanten des Mobilteils erlaubt. Das Endergebnis ist eine 0 (null) Lücke mit dem Rücken, "ermöglicht einen reibungslosen Gefühl entlang der Rückseite" Droid Life nimmt.

Neben der Magic-Glasscheibe profitieren Moto X auch ein geringes Gewicht und hohe Festigkeit-Design, mit freundlicher Genehmigung von einem laminierten Aluminiumstruktur.

Nach der vorherigen Moto X-Lecks wird das erste Smartphone von Google und Motorola entwickelt ein 4,7-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel, 2 GB RAM, 16 GB interner Speicher und ein 2.200 mAh Akku sport. Obwohl es anfangs gemunkelt wurde, dass die Moto-X (vormals Motorola X Telefon) ein super Smartphone mit High-End-technische Spezifikationen, es scheint, dass passt der Hörer eher in das Mid-Range-Segment wird untermauert durch ein Snapdragon-S4-Chipsatz mit Dual-Core 1,7 GHz CPU Krait und Adreno-320-GPU.

Technische Daten auch nennen Moto-X enthält WiFi-n/Ac-Modul, 2 4 LTE Antennen, Bluetooth 4.0 LE und ein NFC-chip. Es scheint, dass das Mobilteil eine 10,5 Megapixel-Kamera auf der Rückseite und einem 2,1 Megapixel vorn gerichteten Sensor haben wird. Das Moto-X wird voraussichtlich fast-Stock Android laufen, aber es kommt anscheinend mit einem überarbeiteten Kamera-app mit Geste-basierte Schnittstelle und ein immer auf Sprachbefehle, die nicht Teil der Android 4.3 Jelly Bean-Changelog, aber das wird auf jeden Fall die Benutzerfreundlichkeit verbessern.

Es wird gemunkelt, dass die Moto-X offiziell am 1. August, eingeführt werden wird, wenn Motorola ein Launch-Event in New York Gastgeber. Obwohl die Moto-X kein High-End-Android-angetriebenes Smartphone sein wird, wird der größte Pluspunkt des Mobilteils höchstwahrscheinlich der Preis sein. Quellen behaupten, die entsperrt Moto-X für eine bloße $349, zur Verfügung stehen, während der noch Preis von $99 mit einem zwei-Jahres-Vertrag werden.

Frühe Moto X Gerüchte vorgeschlagen, dass wir mit einem in hohem Grade customizable Smartphone tun, wie Motorola den Benutzer anpassen der Hardware-Plattform von ihren Smartphones erlaubt, wie die Wahl der Größe des Arbeitsspeichers, die Größe oder Auflösung oder sogar die CPU anzeigen. Es scheint, dass die Anpassungsoptionen Moto X nicht weiter als Design gehen, wie Motorola angekündigt es als "Designed by You" und "Made in USA".

Werden das Moto-X einige Marktanteile zurück zu gewinnen, für Motorola? Zögern Sie nicht, den Bemerkungen weiter unten verwenden, um Ihre Gedanken zu teilen.

« Back