Motorola X Telefon Will Have anpassbare Hardware, Guy Kawasaki Hinweise

2013-11-12  |  News

Ein neuer Tag, ein weiterer Bericht über die Motorola / Google X Phone Bericht. Heute sind wir alle Gerüchte sammeln, die wir bisher gehört haben und versuchen, sie mit einigen Kawasakis Bemerkungen, die auf einem der sozialen Netzwerke zu binden.

Guy Kawasaki, ein Motorola-Berater ist, hat eine sehr interessante Bemerkung über sein Google +-Konto gemacht. Er sagte, es wäre genial, wenn Menschen ein Smartphone anpassen könnten, wie würde sie ein Auto zu personalisieren. Er stellte sogar eine Video, das Sie alle unter dem Artikel sehen können. Das YouTube-Video zeigt die Tatsache, dass Porsche-Supersportwagen personalisiert werden können, um den Bedürfnissen der Kunden.

Sie Fragen sich vielleicht, wie dies für die Android-Community relevant ist. Vielleicht, er ist nur ein Fan der Marke Porsche und das Video ohne Absicht, versteckte Nachricht überhaupt geschrieben. Noch, wenn wir seine Bemerkung in mit den früheren Motorola X Telefon Berichten Verbindung, bedeutet die Nachricht sicherlich etwas anderes.

Vor ein paar Tagen erklärten wir Ihnen, dass die Telefonleitung von Motorola X die Möglichkeit bieten vielleicht angepasst werden, bevor der Benutzer den Kauf zu machen. In diesem Sinne hat Guy Kawasaki nur das Gerücht bestätigt?

Außerdem ein Bericht angeregt, dass Google nicht das Motorola X Telefon als nur ein weiteres Smartphone startet und das Unternehmen bereitet sie als ganz neue Linie von Telefonen mit der Samsung Galaxy-Familie konkurrieren wollte verkünden. Wenn die Gerüchte glaubt man und Kawasakis Nachricht ein weiterer Grund ist, warum wir sollten, kommen die X-Telefone mit etwas, dass kein anderes Gerät bietet, die Möglichkeit der Benutzerpersonalisierung. Mit anderen Worten, wenn Sie eines der Handys X Motorola kaufen möchten, werden Sie einige Stücke von seiner Hardware wie RAM, Speicherplatz und Farbe anpassen können. Jetzt hören wir nur über diese drei, aber gibt es eine Chance, dass das Unternehmen weitere Angaben, sowie Lasst uns wählen wird. Darüber hinaus dürfen Sie die Software auch anpassen, wie Sie bekommen, welche Anwendungen Sie möchten Ihr Gerät aufgenommen werden, bevor es an Sie geliefert bekommt. Das ist irgendwie ähnlich wie das HTC Get Started-Feature.

Es wird gemunkelt, dass die X-Telefon kein Flaggschiff, verlassen diesen Job vermutlich für die Nexus-5, aber ein Budget-Handy mit einem günstigen Preis. Außerdem heißt es, dass wenn Sie die X-Telefon bestellen, können Sie es innerhalb einer Woche erhalten. Auch das Smartphone kommt mit Vanille Android OS, und es scheint, dass es mindestens ein Software-Update nach der Freigabe erhalten. Das Android-Upgrade wird sein Roll-out von Google selbst, nicht? die Mobilfunkbetreiber.

Wie auch immer, wir wissen nicht sicher ob Kawasakis Bemerkung ist nur zufällig war auf Google + geschrieben, oder es hat wirklich etwas mit dem X-Phone von Motorola zu tun. Wir finden sicher mehr in den folgenden Wochen, weil ich sicher bin, dass dies das letzte Mal nicht hören wir über die Google-X-Telefon.

Vielleicht wird auch eine offizielle Bestätigung haben, jetzt wo die Google i/o-Veranstaltung nähert. Neben der erwarteten Android 5.0 Key Lime Pie-Ankündigung gibt es eine große Chance, dass das Unternehmen ein neues Handy starten. Wir sind nicht sicher, ob es Motorola X telefonisch oder über die Nexus-5 noch sein wird, aber auch wenn Google ein Smartphone release wird nicht, werden wir sicherlich einige offizielle Informationen über ihn abzurufen.

Apropos Nexus-5, hatten wir eine ähnliche Situation vor einer Weile, als Googles Vic Gundotra einem Kommentar zu Google + getroffen, dass festlegen, die das Unternehmen arbeitet an etwas, das die Kamera des Nexus-Geräte verbessert. Ein paar Tage vor, vor, die wir sahen einen Bericht, dass die Nexus-5 sporting eine brandneue Shooter tragen die Marke Nikon freigegeben werden könnte.

Der Bericht ist nicht noch bestätigt worden. Aber was ich sagen will ist, dass es zu viele Zufälle mit Bezug auf das Motorola-X-Telefon. Und genau deshalb bin ich ziemlich zuversichtlich, die sehen schon bald das Gerät auf dem Markt.

Was denken Sie Kerle?

« Back