Motorolas neues Moto X hat viele Gemeinsamkeiten mit neuen Verizon Droids

2014-01-10  |  Comebuy News

Nach Wochen der Lecks und Gerüchte hat Motorola die Packungen aus seiner Moto X Android-Handy endlich Donnerstag. Das Mobilteil ist mit großzügigen Akkulaufzeit und ein paar Komfortfunktionen, die zeigen, dass Motorola zumindest versucht, einen Stand in der Ultra-Wettbewerb Smartphone-Raum gepackt.

Comebuy Verwandte Artikel: Motorola Droid X zu bekommen Gingerbread auf FridayMotorola Droid X ReviewVerizon nimmt die Packungen aus einem Trio von Droid-SmartphonesMotorola und Verizon enthüllen Droid XHands Single Sign-on: Motorola Verizons neuen Droiden gibt eine Verjüngungskur dringend benötigte

Aber ist dies Ihre neue Elite Superphone? Nein, sieht es nicht wie Motorola versucht, in diesem Markt spielen.

Die Moto-X, das für 200 Dollar für die 16 GB-Version und $250 für die 32 GB Version Einzelhandel wird, ist das Ergebnis eines Joint ventures zwischen Google und Motorola ein intelligenter, persönliche Smartphone zu erstellen. Es ist das erste Gerät, das, dem das Paar eng an gearbeitet hat, da Google Motorola im Mai letzten Jahres erworben.

Motorola kündigte wäre das Telefon auf fünf US-Fluggesellschaften am Ende August, mit immer mehr Länder in naher Zukunft angekündigt wird.

Spec-Weise, die Moto-X ist nicht sehr beeindruckend: das Telefon ist identisch mit der kürzlich angekündigten Verizon Droids--das Droid Maxx, das Droid-Ultra und dem Droid Mini-- und hat viele der gleichen Eigenschaften, die wir bereits gesehen, auf die Handys haben. Jedoch ein Spec abheben. Google sagte, dass es die Lebensdauer der Batterie Moto x 24 Stunden mit normalem Gebrauch des Telefons Funktionen eingeschaltet Preise.

Sie können die Kamera schnell starten, durch Schütteln des Telefons, und sagen "Okay Google jetzt" ermöglicht es Ihnen, Befehle an das Gerät für Zeiten zu diktieren, wenn Sie nicht Ihre Hände verwenden können. Die Verschluss-Schirm auf dem Moto-X wird pulsieren, wenn Sie eine Benachrichtigung erhalten, und das Telefon automatisch schaltet auf, wenn man es aus der Tasche ziehen.

Technische Daten

Das Telefon läuft auf einem 1,7 GHz Dual-Core Snapdragon S4 Prozessor und verwendet die gleiche Motorola X 8-Systemarchitektur als seine nur Verizon-Verwandten. Motorola sagte, dass sie diese benutzerdefinierte Chip-Setup verwenden, um alle Sensoren auf dem Handy nutzen zu können, ohne Auswirkungen auf die Lebensdauer der Batterie Moto-x.

Das Telefon verfügt über ein 4,7-Zoll-720p-OLED-Display, um die gleiche Größe wie die HTC-One--Darstellungsweisen, wenn auch mit einer viel geringeren Auflösung. Das Telefon kommt mit 16GB onboard-Speicher, obwohl auch ein 32GB Modell erhältlich ist. Motorola sagte auch, dass es eine Developer Edition von Telefon freigeben würde, obwohl er nicht beim ersten Start verfügbar ist.

Sie werden eine benutzerdefinierte Moto-X von Motorola Website bestellen, und das Unternehmen zeigte seine neue Moto-Maker Tool, das Ihnen Kontrolle über wie Ihr Telefon aussieht.

Gibt es eine Vielzahl von Farben für die Rückseite des Telefons, obwohl Sie nur schwarz oder weiß für ihr Gesicht auswählen können. Anpassen Ihres Telefons kostet Sie nichts extra, aber es wird zunächst nur zur Verfügung, für AT & T Kunden.

Folgen Sie TechHive auf Tumblr noch heute.

« Back