Mozilla-mobile-OS Android überstrahlt, sagt Telefonica head

2014-01-10  |  Comebuy News

Mozillas Firefox mobile OSfor Smartphones bietet Ihnen ein besseres Angebot als Android auf Günstige Handys, haben Beamte von einem Europe'smajor Mobilfunknetze in einer glühenden Bewertung der neuen open-Source-Plattform bestanden.

Comebuy Verwandte Artikel: O2-Streiks Handyzahlung Deal mit Facebook, Google und MicrosoftFirst Blick auf Mozillas Web-Plattform für Handys: 'Boot zu Gecko' O2 wählt Cognizant für Anwendung SupportMozilla mobile Firefox Nokia N900Firefox für Android bekommt eine Upgrade schnell schreien bringt

Die Bestätigung von Telefnica O2 Europa Kopf Matthew Key und Kollegen an Telefnica Digital-Konferenz-OnFriday ist willkommen, Unterstützung für ein Projekt, das nur Tage aus dem Block nach einem Jahr der Entwicklung Asproject 'Boot zu Gecko'.

Die Firefox-OS angeht, könnte es ein Fall von wird der richtige Newcomer zur richtigen Zeit sein.

"Die erste Handy-Kosten ist Sub-$100 und startet vor dem Q1 in Brasilien. Wir die gleichen Experienceon Android billiger oder eine bessere zum gleichen Preis erzielt werden können,"wurde Schlüssel zitiert sagen Teilnehmer.

"Wir sind übermäßig abhängig von Android und das ist kein strategisch starken Position, um in sein", sagte er.

Um ihr Engagement zu unterstreichen, nutzten das Unternehmen die Veranstaltung, um zu zeigen, ein Handy, das neue OS welche Officialsdescribed als auch mit weniger Ressourcen als seine Konkurrenten ausgeführt.

Der ultimative Erfolg oder Misserfolg der TheFirefox OS wird hängen stark von der Aufwicklung von diesen Netzen und bisher sind die Omen gutes Aussehen. Othercarrier-Partnern zählen die Deutsche Telekom, Etisalat, Smart, Sprint, Telecom Italia und Telenor.

Ist Mozilla eine tragfähige Anwärter in einer mobilen Raum von drei Anbietern, Apple, Google und Microsoft, Withdeep Taschen und keine Wahl aber bis zum bitteren Ende Pflügen besetzt? Zweifellos, ja, und aus einem einfachen Grund; Carrierssuch als Telefonica O2 werden bestimmt nicht zu einem bloßen Übermittlungsmechanismus für die big Three, Geld zu verdienen.

Android ist kostenlos, aber Träger ärgern sich über den Verlust der Kontrolle über die Einnahmen, die Google macht letztlich aus Theservices, die auf es laufen. Das war erträglich, wenn es Apple war; Aufstellen von den gleichen Deal von Google ausgerichtet ist Microsoft schwerer zu verdauen.

Einiges davon ist Verzweiflung, natürlich, da Telefnica O2 insbesondere finanzielle Pressurein letzter Zeit wurde unter.

"Wir mögen nicht die Tatsache, dass ein Teil der Wertschöpfungskette unseres Unternehmens streng kontrolliert ist", sagte Telefnicadirector der Produktentwicklung, Carlos Domingo Bloomberg. "Bei den Schwellenländern ist es schlimmer, weil es ein Monopol von Google wird." Autsch.

Die andere Dimension ist die Benutzerbasis, möglicherweise den gleichen "Adopters Tech" die aufgegeben Microsofts IE für Thesnappier Firefox und die Zukunft des Browsers im Prozess geändert. Mozilla hat noch nie ein Smartphone OS getan Butit werden ohne Zweifel in der Lage, eine engagierte open-Source-Fangemeinde vom ersten Tag an zu bauen.

« Back