Mozilla präsentiert Firefox Marktplatz und Facebook-integration

2013-12-30  |  Comebuy News

Das Release von Firefox 16 war möglicherweise nicht so ordentlich wie Mozilla es gewünscht hätte gerne durch die Sicherheitslücke, die kurz danach entdeckt wurde, aber anscheinend nicht, die haben viel eines Effekts auf Aufnahme des neuen Browsers.

Comebuy Verwandte Artikel: Mozilla Wiederveröffentlichungen Firefox 16 nach Patchen kritische BugsMozilla releases Firefox 16.0.1 vier VulnerabilitiesFirefox 16 anzugehen mit einer ganzen Reihe von kritischen FixesMozilla ankommt ausscheidet Firefox 4 aus SupportMozilla Korrekturen 11 kritische Firefox Sicherheitslücken

Das ist laut Firma Chitika, Forschung, die besagt, dass Mozilla schnelle Antwort--die Software wurde geflickt und wiederveröffentlicht weniger als 24 Stunden später als Version 16.0.1--minimized einem potenziell negativen Einfluss.

"Es scheint, dass Mozilla das Problem gefangen, bevor ein Großteil der Nutzer auf die neue Version aktualisiert hatten Begrenzung der Anzahl der Personen, die mit Sicherheitslücken, operierten", erklärt einen Freitag Chitika Insights-Bericht. "Bald nach der Reparatur und der Re-release erschienen Akzeptanz im allgemeinen unberührt, mit drei Tagen abrupten Anstieg der Verkehr teilen."

Ab 16 Oktober, Firefox 16 bereits fast ein Drittel aller Firefox-Verkehr, führt das Unternehmen zu dem Schluss, dass "Firefox 16 ist auf gutem Wege, ebenso erfolgreich wie in früheren Versionen im Hinblick auf die Akzeptanz sein."

Zwei interessante neue features

In der Zwischenzeit hat Mozilla gegangen um neue Funktionen in kommenden Versionen zu entdecken. Zwei dieser Eigenschaften sind besonders erwähnenswert.

1. Firefox-Marktplatz

Mit der Aurora-Version Firefox 18 für Android, die letzte Woche veröffentlicht bietet Mozilla "early Adopters" Tester einen kleinen Vorgeschmack auf seinen Firefox Marktplatz apps Store.

"Diese Version enthält eine Auswahl von Schaufenster-Anwendungen in den Bereichen Spiele, Produktivität, und Nachrichten und Medien, die Benutzer durchsuchen können, installieren und verwenden," erläutert eine Donnerstag-Post auf dem Mozilla-Blog. Unter die ersten apps bereit, für Tests weit entfernten Umlaufbahn, Jauntly, Soundcloud sind, und.

Firefox-Markt soll es ermöglichen Entwicklern das Erstellen, verteilen und Geld verdienen immersive apps auf Web-Technologien wie HTML, JavaScript und CSS aufgebaut.

So checken Sie Firefox-Marktplatz, können Sie herunterladen und dann öffnen Firefox Aurora auf Ihrem Android Handy; Wählen Sie im Menü Optionen "Apps" (oder "Extras" dann "Apps") und Durchsuchen Sie den Marktplatz. Unterstützung für Firefox-OS und Firefox auf anderen Plattformen in Zukunft kommen wird, sagte Mozilla.

2. Soziale API

Anfang dieses Monats Mozilla führte seine neue soziale API für die Integration von sozialen Funktionen in Firefox, und am Montag bekannt, dass das Feature Testbereit via Messenger für Firefox ist.

"Wenn Sie soziale Integration aktivieren, you get Sidebar social News und Chat der Stelle bleibt, während Sie rund um das Internet--keine Notwendigkeit Surfen, zwischen wechseln oder einen neuen Tab zu öffnen", erklärt eine Ankündigung die neue Funktion auf dem Mozilla-Blog Post. "Sie erhalten auch die Möglichkeit, die Seite zu teilen, die Sie mit einem einzigen Klick in der Adressleiste besuchen gerade. Die Website kann sogar können Sie, wann Sie neue Benachrichtigungen, ohne die Seite, die Sie gerade besuchen verlassen haben. Natürlich, wenn Sie sich konzentrieren müssen, können Sie auch es verstecken."

Das neue Feature ändern nicht, was soziale Anbieter über Ihr online-Verhalten sehen können, wenn Sie explizit entscheiden, zu teilen, Mozilla betont.

Unterstützung für weitere Anbieter ist auf dem Weg, ist als Unterstützung für mehrere social-Websites auf einmal. In der Zwischenzeit können Sie Auschecken dieser erste Blick auf das Feature durch Aktualisieren auf die neueste Firefox-17-Beta und besuchen Sie dann wie gewohnt.

« Back