Mozillas Open Web App Store startet nächste Woche

2014-01-08  |  Comebuy News

Anfang dieses Monats Mozilla legte einen Fahrplan für den Firefox-Browser im Laufe des Jahres 2012 und am Mittwoch auf ein Kernstück dieser Pläne gut gemacht.

Comebuy Verwandte Artikel: Mozillas WebAPI Augen Cross-Plattform mobile AppsMozilla legt Standort für mobile StandardizationMozilla Boot zu Gecko: A Mobile OS, dass könnte SucceedMozilla, mobile OS für die WebHP möchte Lure Mobile App-Entwickler nach offenen WebOS zu bauen

Insbesondere gemeinnützigen angekündigt, dass seine lange herbeigesehnten Web-app-Speicher offiziell für Entwickler Einreichungen geöffnet wird, wenn die Mobile World Congress-Ausstellung ab nächste Woche startet.

"Aufbauend auf open-Web-Technologien wie HTML5 und Mozilla vorgeschlagen-APIs, die Mozilla-Marktplatz Entwicklern ermöglicht, eine app zu schreiben, die über Geräte und Plattformen ausgeführt wird," erklärt Mozilla in seiner Ankündigung.

Benutzer, in der Zwischenzeit werden einmal eine app kaufen und verwenden Sie es auf jedem HTML5-fähigen Gerät, hat es.

Mit Spiele, Medien, Musik, Produktivität apps und mehr eröffnen die Mozilla-Markt für die Verbraucher noch in diesem Jahr.

"Einmal schreiben, überall bereitstellen"

Die Mozilla-Markt sagt der erste unabhängig von Betriebssystem und Gerät-Markt für apps basieren auf offenen Web-Technologien wie HTML5, JavaScript und CSS, Mozilla.

Im Wesentlichen soll es schließen, was Mozilla zwischen Web und native apps, die so genannte "Technologielücke" nennt, und bieten eine Alternative zu der Plattform-spezifischen app-Ökosysteme, die derzeit die mobile Welt dominieren.

Die Mozilla-Web-Apps-Plattform soll zu diesem Zweck einen "einmal schreiben, überall bereitstellen" Ansatz um die Senkung der erstellen, Versionierung und aufrechtzuerhalten und ermöglichen einen wirklich offenen, auf Standards basierende Web Anwendungen implementieren.

Die Plattform umfasst neue und Mozilla vorgeschlagen-APIs, die der W3C für Normung sowie eine neue Identität-System für das Web vorgelegt werden wird, dass "stellt den Nutzer in die Kontrolle über ihre Inhalte, binden apps für den Benutzer und nicht das Gerät oder Plattform," Mozilla sagt.

The Open Road

Auch sagt auf dem Mobile World Congress, in der Zwischenzeit Mozilla präsentiert werden wird Projekte einschließlich seiner offenen Boot Gecko Web-Betriebssystem für mobile Geräte und eine Vorschau auf eine neue Version von Firefox für Android, das ist schneller und bietet eine personalisierte Web-Erfahrung, die über mehrere Geräte hinweg synchronisiert werden kann, Mozilla.

Angesichts der sehr gespaltene, gerätespezifische Landschaft der mobilen Welt, bin ich voller Hoffnung, dass Mozilla mit seinem offenen, plattformübergreifenden Ansatz im mobilen Web gelingen. Geöffnet ist die Art und Weise, die das mobile Web sein muss, und Mozilla ist die natürliche Führungsmacht in diesem Bereich.

« Back