Murdoch Etiketten Google führend' Piraterie'

2014-01-08  |  Comebuy News

Medienmogul Rupert Murdoch hat seinen neuen Twitter-Account verwendet, um einen Stream des Mißbrauchs von Google, Beschreibung der Suchriese als Gesprächsleiter"Piraterie" und Kennzeichnung von Teilen des Geschäftsmodells als "einfachen Diebstahl" zu entfesseln.

Comebuy Verwandte Artikel: Chinesische Google-Killer in Musik DealGoogle, Musik-Download-Suche-ToolGoogle zu erweitern, machte die Musik zur Verfügung, in der USMurdoch YouTube-Rivale herein Q3Rupert Murdoch, Google News zu blockieren

Obwohl er Google beschrieben als ein "großartiges Unternehmen viele spannende Dinge zu tun" Murdoch tweeted, dass er hatte "nur eine Beschwerde, und es ist wichtig." Dies ist in Bezug auf Google nicht Piraterie Seiten aus deren Suchergebnisse, so dass Menschen illegal herunterladen von Inhalt von diesen Websites und "verletzt Schriftsteller, alle betroffenen Akteure" blockiert.

Murdoch, dessen Unternehmen News Corporation Filmstudios 20th Century Fox und viele andere Medien besitzt, dann anscheinend eine Google-Suche für Tom Cruise-Blockbuster Mission Impossible habe und "mehrere Seiten" vielversprechende free Downloads gefunden. "Ich Ruhe meinem Fall," tweeted er.

Seine Kommentare waren Teil einer größeren Tirade gegen die Obama-Administration in Washington, die er über die Pläne, die online-Piraterie Gesetzgebung abzuschwächen biegen dem Willen des "Silicon Valley Zahlmeister" beschuldigt. Am Samstag zufolge das Weißen Haus es würde nicht gehen Sie mit den SOPA und PIPA Anti-Piraterie-Rechnungen, die vorgeschlagen, die Staatsmacht zu stören, die Architektur des Web zu geben.

Google, Yahoo, Facebook und einigen anderen großen Web-Unternehmen haben bereits geschrieben das Haus und Senat Justiz Ausschüsse, Warnung, dass die beabsichtigten Gesetze meist den Interessen von Hollywood und die Musikindustrie dienen, und dazu, dass die Internet-Zensur führen könnte. Während die Unternehmen einig, dass neue Durchsetzungsinstrumente zur Bekämpfung von Urheberrechtsverletzungen und Fälschungen notwendig sind, sagen sie, vorgeschlagene Rechnungen zu weit gehen.

Eine der größten Sorgen ist, dass SOPA Copyright und IP Besitzer, gerichtlichen Anordnungen, zu erhalten, die sie verwenden können, um die Zahlung Dienstleistungsunternehmen und online-Werbe-Netzwerke Dienstleistungen an ausländische Standorte abzuschneiden, die gehalten werden, um das Copyright verletzen würde.

Murdoch schlug Googles Rolle wie führend"Piraterie" gegen SOPA warum die Firma "Gießen Millionen erklärt in Lobbyarbeit" war.

"Das ist einfach Unsinn", sagte einen Google-Sprecher in einer Erklärung. "Letztes Jahr wir notierte 5 Millionen Webseiten aus unseren Suchergebnissen zu verletzen und investiert mehr als 60 Millionen $ im Kampf gegen schlechte Werbung.

"Wie viele andere Technologieunternehmen, wir glauben, dass es intelligente, gezielte Möglichkeiten, ausländische Rogue Websites herunterzufahren, ohne zu Fragen der U.S. Firmen um zu zensieren das Internet," das Unternehmen hinzugefügt.

« Back