MySpace erfindet sich Pins Hoffnungen auf Myspace TV

2014-01-08  |  Comebuy News

MySpace selbst noch einmal verändert, hofft auf Fernsehgeräten fixieren seine neuesten Comeback.

Comebuy Verwandte Artikel: MySpace: 4 Lessons Learned from MySpace TVNokia investiert in Web video Firma Kyte.tv5 heißen soziale Netzwerke SitesMySpace 'verfügbar für $50m' nach Einbruch der Verkehr CollapseYahoo & Intel-Hilfe aktivieren

MySpace's neueste Neuerfindung (ist dies die fünfte oder sechste?) wurde auf der CES 2012 in Las Vegas angekündigt. Zunächst Myspace TV in neue Panasonic-Fernseher eingebaut werden, und es klingt auf den ersten, genau wie jedes andere Video on Demand-Abonnement-Service. Aber es hat eine "soziale" Variante: Sie können "entdecken, teilen und kommentieren" auf was deine Augen--Verglasung ist und nicht nur mit der Person oder die schlafende katze neben dir.

Laut der Pressemitteilung von bestimmten Medien, Besitzer von Myspace, Myspace TV (die eine Release-Datum oder Preis-Struktur noch nicht) startet mit dem Ursprung im sozialen Netzwerk erste Erfolge: eine Musikbibliothek von 100.000 Musikvideos und 42 Millionen Songs. Später müssen sie Filme, Nachrichten, Sport und Realität-Kanäle.

Aber brauchst du wirklich einen anderen streaming-Videos-Abonnement? Zusätzlich zu unseren bereits kräftigen Kabel Rechnungen-- und die monatlichen Gebühren für online-Musik-streaming--gibt es bereits zu viele video Abo-Dienste gibt. Netflix, Amazon, Google, iTunes, Hulu, Xbox... die Liste geht weiter. MySpaces Logik scheint zu sein, "Was ist noch?" Ein zuviel, vielleicht.

Braucht TV, sozial zu sein?

Social-TV hat ein Wachstum in letzter Zeit Spritzen gesehen. TV-Sendungen sind nun live-tweeted--sogar bearbeitet TV-Filme. Apps wie Yahoos IntoNow verwenden ein Gerät Kamera zu "sehen", was Sie gerade anschauen und Freigabeoptionen. Jetzt gibt es die Xbox 360 als eine Kabel-Box verwenden und Fernsehen mit Ihrem Xbox Live-Freunde. Und bald sehen wir die Entwicklung von Facebook Konzept der "frictionless sharing", mit denen Ihre Netflix beobachten Gewohnheiten zu Auto-auf Ihren News-feed ausgestrahlt werden.

So Justin Timberlake, Miteigentümer von Myspace, Frage, warum wir SMS oder e-Mail an unsere Freunde zum quatschen über was auf der Flimmerkiste zucken ist, es, dass er den Punkt verpasst scheint. Wir sind nicht. Wir benutzen eine ansehnliche Liste von Diensten und Geräten. Und während einige besser als andere sind, die meisten sind billig oder kostenlos. Es bleibt abzuwarten, ob viele Menschen fallen tausende auf einem brandneuen Panasonic-Fernseher nur um eine nicht-so-neuen-oder-innovative soziale Erfahrung mit einer Website zu haben, die betrachten werden, wenn es nicht hörbar verspottet wird ist, die Frage wird: "Myspace? Vorhanden ist noch?"

Schauen Sie für weitere Blogs, Geschichten, Fotos und Videos vom größten Verbraucherelektroniksschau des Landes PCWorlds vollständige Abdeckung der CES 2012.

« Back